Artikel

Photo: Schröder/Südwind
Kein (Spiel)raum für Menschen
Mit Optionen, die keine sind, sehen sich derzeit hunderte Menschen in Brasilien konfrontiert. Im Zuge der Fußball-WM wurden sie nämlich zwangsumgesiedelt. Ihre Wahlmöglichkeiten: Umsiedelung in schlechtere Wohnungen in den abgelegenen Außenbezirken der Stadt, eine Notschlafstelle oder die Straße. Steigende Miet- und Stromkosten zwingen die Bevölkerung zusätzlich "in die Knie". Ist das die WM wert? mehr lesen
Photo: Thanner
Kleidung tauschen statt kaufen!
200 Leute nutzen am vergangenen Samstag die Gelegenheit, auf der KleiderTAUSCHparty ganz ohne Geld zu neuen Kleidungsstücken zu kommen. Veranstaltet von Südwind und dem EthikCenter wechselten tausende Kleidungsstücke ihre Besitzer. Denn jede/r hat Kleidung zuhause, die nie angezogen wird. Die schönsten dieser Kleidungsstücke bringen die TauscherInnen mit und machen jemand anderem damit viel Freude. mehr lesen
Photo: DKA
Tauschen statt kaufen – used but useful
Am Samstag den 5.4.2014 organisiert das EthikCenter gemeinsam mit Südwind Vorarlberg zum vierten Mal eine kleiderTAUSCHparty unter dem Motto „tauschen statt kaufen - used but useful“. Bereits die letzten Male haben hunderte Kleidungsstücke neue Besitzer gefunden. Das Tauschen ist umwelt- und ressourcenschonend. Und außerdem: Wer möchte denn nicht gerne ohne Geld shoppen gehen? Gratis, aber ganz bestimmt nicht umsonst. mehr lesen
Photo: woodleywonderworks / flickr
Earth hour: Ausschalten lohnt sich
Am 29. März 2014 findet die weltweit größte Aktion für den Klimaschutz zum achten Mal statt. Machen auch Sie mit und schalten Sie zwischen 20.30 und 21.30 Uhr Ihre Lichter für eine Stunde ab! mehr lesen
Photo: autofasten.at
Gut für dich, mich und uns - Kirchen rufen zum Autofasten auf!
Die katholische und die evangelische Kirche laden die Österreicherinnen und Österreicher heuer zum neunten Mal in der Fastenzeit zum "Autofasten" ein. Von Aschermittwoch (5. März) bis Karsamstag (19. April) sind alle Autofahrer/innen aufgerufen, ihr Mobilitätsverhalten zu überprüfen und verstärkt zu Fuß zu gehen, Rad zu fahren, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen oder Fahrgemeinschaften zu bilden. mehr lesen
Photo: Kath. Kirche Vorarlberg / Begle
Anders schenken: so geht's
Weihnachten und schenken, es gehört zusammen. Dabei macht das Schenken mindestens so viel Freude wie das Beschenkt-Werden. Lediglich das Finden von geeigneten Gaben stellt sich oft als schwieriges Unterfangen heraus. Nicht nur die Einkaufsorte sind zu laut und zu überfüllt. Auch die Produkte verursachen ungute Gefühle: Material, Herstellung, Lebensdauer - kaum etwas davon entspricht ethischen Kriterien. Deshalb haben wir für Sie nach Geschenkideen gesucht, die anders sind. Viel Vergnügen! mehr lesen
Photo: henner_p2 / photocase.com
Die Wahrheit über Agrotreibstoffe (E10)
Bundesumweltminister Berlakovich plant die Einführung von E10 (10%-ige Beimischung von Agrotreibstoffen zum herkömmlichen Benzin) in Österreich im Herbst 2012. Diskutiert wird dieses Thema in der Öffentlichkeit meist unter dem Aspekt der Verträglichkeit des neuen Gemisches für unsere Automotoren. Doch was steckt hinter dem Thema der Agrotreibstoff-Industrie? Wer profitiert, wer zieht die Fäden im Hintergrund? Welche katastrophalen globalen Folgen wird diese Entwicklung aller Voraussicht nach haben? mehr lesen
Photo: Alessandro Brasile
Hat deine Kleidung eine weiße Weste?
Es grünt und blüht überall, die Temperaturen steigen und die Sonne lässt sich endlich wieder länger blicken. Kurz: Der Sommer ist im Anmarsch - und damit kommt auch die Sommermode und die Zeit, in der sich viele neu einkleiden. Dass hinter der günstigen Mode oftmals Schicksale von Menschen in Entwicklungsländern stecken, ist vielen (noch) nicht bewusst. mehr lesen