Sternsingeraktion 2019

Vorarlberger/innen spenden erstaunliche 944.712,69 Euro (+7,39 %)

Österreichs Sternsinger/innen ersingen - auf den Cent genau 17.607.617,10 Euro – um 146.421,97 Euro mehr als im Vorjahr. Die Vorarlberger Sternsinger/innen und deren Helfer/innen sammelten großzüge Spenden von beinahe 945.000 Euro. Jeder Euro verbessert schließlich das Leben von Menschen in Armutsregionen im globalen Süden unserer Welt.
 
„Jeder Euro in einer Sternsingerkassa erzählt die Geschichte vom Einsatz österreichischer Kinder für Notleidende in Afrika, Asien und Lateinamerika. Ob Straßenkinder unterstützen, Nahrung und sauberes Trinkwasser sichern oder die Verteidigung von Menschenrechten: Sternsingen hat eine große Botschaft: Solidarität kennt keine Grenzen! Über tausende Kilometer hinweg helfen Sternsingerspenden, Armut und Ausbeutung zu überwinden.“  Jakob Maierhofer-Wieser, Geschäftsführer der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar, freut sich über das fantastische Ergebnis: „Dankeschön an Alle, die Jahr für Jahr die Erfolgsstory ‚Sternsingen‘ weiterschreiben!“

Susanne Schaudy, zuständig für die Dreikönigsaktion in Vorarlberg, ergänzt: „Heuer ist es mir eine besondere Freude den unermüdlichen Einsatz von Sternsinger/innen, Begleitpersonen und Spender/innen hervorzuheben, da so ein tolles Ergebnis einfach gefeiert gehört: Gemeinsam können wir Großartiges für unsere Mitmenschen in anderen Ländern dieser Welt leisten!“

Child Alert: Schutz für Kinder auf den Philippinen

Das Beispielprojekt der heurigen Spendenaktion auf den Philippinen hilft Kindern und Jugendlichen, ihre eigenen Menschenrechte zu verteidigen. Child Alert bietet ihnen in Davao City Schutz vor Gewalt und Ausbeutung und eröffnet ihnen selbst und ihren Familien neue Zukunftsperspektiven, um der Armut zu entkommen. Die Kinder und Jugendlichen werden ermutigt, selbst aktiv zu werden und die Schule positiv abzuschließen. Außerdem erhalten sie regelmäßige Betreuung, lernen ihre Rechte kennen und sie einzufordern. Auch Eltern, Gemeinden und Politik werden miteinbezogen, da es für das Thema Kinderschutz und Kinderrechte die ganze Gemeinschaft braucht.

 Zahlen und Daten rund ums Sternsingen:

·    Zwei Drittel der Sternsinger/innen sind Mädchen.
·    In 19 Ländern des globalen Südens kommen Sternsingerspenden zum Einsatz.
·    Über 200 Euro ersingt jedes Sternsingerkind bei seinem Einsatz für eine gerechte Welt.
·    Rund 500 Hilfsprojekte können pro Jahr finanziert werden.
·    In nahezu 3.000 österreichischen Pfarren sind Sternsingerinnen und Sternsinger unterwegs.
·    30.000 Jugendliche und Erwachsene unterstützen die Sternsinger/innen nach Leibeskräften.
·    85.000 Sternsingerinnen und Sternsinger sind österreichweit unterwegs.
·    Rund 500.000 Sternsinger/innen sind es in ganz Europa.
·    Geschätzte 420.000 km legen die Sternsinger/innen gemeinsam zurück und umrunden damit zehn Mal die Erde.
·    An die 4.000.000 Kinder und Jugendliche haben in Österreich seit 1954 beim Sternsingen die ersten Erfahrungen mit ehrenamtlichem Engagement gesammelt.
·    Seit 1954 konnten die Sternsinger/innen über 450 Millionen Euro ersingen!