Artikel

Vorschaubild Artikel
Entlastung durch Erinnern - Carl-Lampert-Akademie in Hittisau
Die 6. Carl-Lampert-Akademie im Hittisauer Ritter-von-Bergmann Saal versuchte neue Zugänge zum komplexen Vorgang der Erinnerung an die NS-Zeit zu erschließen. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Scheuer: "Hass des NS-Regimes gegen Kirche tötete Provikar Lampert"
Innsbrucker Bischof erinnert zum 65. Todestag an den Vorarlberger Bischof-Stellvertreter, der von den Nationalsozialisten ermordet wurde mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Erlebter Nationalsozialismus. Nicht mehr darüber reden?
Nationalsozialismus im Familiengedächtnis - lautet der thematische Schwerpunkt der Veranstaltungen im Rahmen der Carl-Lampert-Gedenkwoche 2009. Angehörige von Opfern und Tätern/innen kommen ‘vor Ort’ zu Wort und erzählen vom familiären Umgang mit oft belastender Familiengeschichte. Von Matthias Plankensteiner. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Erhellung dunkler Zeit
Carl-Lampert-erinnern 2009: Die Familie als Echoraum der Erinnerung mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Lampert-Gedenken in Ohlsdorf (Oberösterreich) und Stettin (Polen)
Die Jägerstätter-Biografin Dr. Erna Putz organisiert in ihrem Heimatort Ohlsdorf bei Gmunden eine Feier im Gedenken an Carl Lampert am 8. November 2009: Lesung, Musik und Eucharistiefeier mit Bischof Manfred Scheuer (Innsbruck). In Szczecin (Stettin) wird am 13. November ein Gedenkgottesdienst gefeiert, an dem Erzbischof Georg Kardinal Sterzinsky (Berlin) und Erzbischof Andrzej Dzięga (Stettin/ Kamien) teilnehmen. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
10. November: Gedenkfeier und Vortrag in Erinnerung an Pater Alois Grimm SJ (1886-1944)
Von Feldkirch aus führte ihn die Gestapo ins Gefängnis und ermordete ihn am 11. September 1944. In Vorarlberg ist Pater Grimm jedoch kaum bekannt. Eine Gedenkfeier und ein Vortrag mit der Jesuitenhistorikerin Rita Haub rufen sein bleibendes Zeugnis wieder in Erinnerung. Am 10. November 2009, 18.30 Uhr in Feldkirch-Tisis. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Lampert-Akademie 2009: Die Last der Erinnerung. Nationalsozialismus im Familiengedächtnis
6. Provikar-Lampert-Akademie 14. November 2009, 10.00 bis 13.00 Uhr Ritter-von-Bergmann-Saal Hittisau mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Ilse Geuze und 117 weitere Euthanasieopfer
Mindestens so viele als "lebensunwert" kategorisierte Menschen aus dem Bregenzerwald wurden durch das NS-Euthanasieprogramm umgebracht. Ihnen einen Namen und ein Stück Würde wiederzugeben ist Anliegen eines bemerkenswerten Erinnerungsprojekts, das seit 2007 die Erinnerungslandschaft des Bregenzerwaldes verändert. mehr lesen