Artikel

Vorschaubild Artikel
Im unerbittlichen Zweikampf von Leben und Tod
Carl Lampert erinnern: Feierliche Uraufführung neuer Kompositionen. Vier der insgesamt zwölf KomponistInnen beschreiben die Hintergründe ihrer Kompositionen. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Zeichen für Ernst Volkmann: Herausforderung, Verpflichtung und Chance
Ernst Volkmann (1902-1941) ist einer jener Menschen, die in der Nachfolge Christi bereit waren, ihre Leben für den Glauben einzusetzen. Die Verweigerung des Fahneneides auf Hitler aus einer in tiefem Glauben wurzelnden Gewissensüberzeugung und in einer einfachen, ernsten Liebe zu seinem Heimatland Österreich, führten ihn die Mühlen der NS-Unrechtsjustiz und schließlich zu Hinrichtung am 9. August 1941 in Brandenburg / Havel. Eine Gedenkstele erinnert an sein Zeugnis und uns an den "aufrechten Gang". mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Weniger ein Tun als ein Lassen: Vergebung
Der Grazer Psychotherapeut und Familienaufsteller Siegfried Essen referierte im Rahmen der Provikar-Lampert-Gedenkwoche über Vergebung als Abschied vom Opferdasein. In der ganzen spirituellen Tiefe und politischen Tragweite ging es am 18. November im großen Saal des Bildungshauses St. Arbogast um dieses große Thema. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Zum Gedenken an die Hinrichtung von Provikar Lampert
Predigt von Pfr. Magnus Koschig (Halle a. d. Saale, Pfarreiverband Halle-Nord) am 13./14. November 2010 zur 66. Wiederkehr des Tages, an dem Carl Lampert im "Roter Ochse" durch das Fallbeil hingerichtet worden ist. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Die "Ernst-Volkmann-Stiege"
Der "Bregenzer Gedenkweg" beschreibt eine Art Topografie des Terrors, der in der NS-Zeit auch in dieser Stadt Spuren hinterlassen hat. In neun "Stationen" - es sind sowohl Personen als auch Orte einbezogen - wird die Gewalt deutlich, die von Menschen an diesen Orten, gleich in der Nachbarschaft, ausgeübt und erlitten worden ist. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Nicht für Hitler...
Der katholische Kriegsdienstverweigerer Ernst Volkmann (1902-1941). mehr lesen