Österliche Haltungen

Tod und Auferstehung Jesu sind grundlegende Glaubenserfahrungen für uns Christ/innen. Sie geben unserem Leben Sinn und Ausrichtung. In der Zeit von Ostern bis Pfingsten wird Bibelreferent Erich Baldauf deshalb in einer Reihe erschließen, welche Haltungen aus diesem Glauben erwachsen und wie wir diese im Alltag einüben können.

1. Haltung: "Fürchtet Euch nicht!"

2. Haltung: Aus der Stärke leben

3. Haltung: Liebe lässt los

4. Haltung: Wunden, die verbinden

5. Haltung: Wunden sehen lernen

6. Haltung: In der Liebe bleiben