Angebote und Termine zum Thema Bibel

Überblick


Handbuch Bibelangebote

Anlässlich der „Jahre der Bibel“ veröffentlicht das Katholische Bildungswerk Vorarlberg ein Handbuch mit Bibelangeboten, die gebucht werden können. Die Angebote sind vielfältig, von Vorträgen zu verschiedenen biblischen Themen, über Kurse in denen die Bibel erlebt und geschmeckt werden kann, bis hin zu  kreativ-handwerklichen Workshops, wie zum Beispiel das „Bible Art Journaling“

Für die Buchung von Bibelangeboten, oder zur Anforderung des Angebotshandbuches, wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Birgit Huber, birgit.huber@kath-kirche-vorarberg.

↑ nach oben


Termine

Aktuelle Termine des Katholischen Bildungswerks für die "Jahre der Bibel" in Vorarlberg finden Sie auch im Termindex.

_ Bibelinspirationstag
Suchen Sie nach neuen Anstößen und Methoden, Bibel in der Schule oder in der Pfarre lebendig werden zu lassen? Unter dem Motto „Neuen Schwung für die Bibelarbeit“ wird die Direktorin des Österreichischen Katholischen Bibelwerks, Dr. Elisabeth Birnbaum, auf diesem Bibeltag motivierende Herangehensweisen vorstellen und drei davon mit Ihnen gemeinsam ausprobieren. Ausserdem gibt sie Impulse zu grundsätzlichen Fragen wie „Warum ist die gemeinsame Beschäftigung mit dem Wort Gottes überhaupt wichtig?“

Termin: 01.02.2019

_ Bibelwanderungen
Handy offline – Gott online. Auszeitwanderungen mit der Bibel.
Wir machen uns nach einem gemeinsamen Frühstück mit einer Bibelstelle auf den Weg...
Termine: 16.05.2020 & 05.06.2020

_ Besinnungstag
Die Heilige Schrift wirkt, wenn Menschen ihr in ihrem Leben einen Raum geben. Dafür gibt es ganz unterschiedliche Orte: die Gottesdienste, Bibelgruppen, Bibelapps mit den Tagesevangelien etc. Ein Besinnungstag am 4. März 2021 rund um die Heilige Schrift im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast wird die Jahre der Bibel abrunden.

Termin: 04.03.2021

↑ nach oben


Weiterbildungen

_ Emmaus-Werkstatt

Ab März 2020 wird Pfr. Mag. Erich Baldauf an unterschiedlichen Orten im Land seine Emmaus-Werkstatt anbieten. Diese richtet sich an alle, die Gottesdienste vorbereiten und leiten (Priester, Diakone, Pastoralassistent/innen, Leiter/innen von Wort-Gottes-Feiern). Bei diesen Treffen werden jeweils die Lesungen drei Sonntage vorausgehend in besonderer Weise in den Blick genommen, damit eine gute Zeit der Vorbereitung bleibt. Für Anfragen steht der Liturgiereferent, Mag. Matthias Nägele () gerne zur Verfügung.

↑ nach oben