Bibelkurse und -abende buchen

Es gibt zahlreiche spannend ausgearbeitete Modelle der Bibelarbeit mit unterschiedlichen Methoden und Zielgruppen. Die MitarbeiterInnen des Katholische Bildungswerks und das Team Spiritualität, Liturgie, Bildung des Pastoralamts geben gerne Auskunft.

Folgende Bibelkurse und Bibelabende können bei uns gebucht werden

  • Bibel einfach lesen: Ein neuer Kurs mit 4 Einheiten für Menschen, die die Bibel kennen lernen möchten, wurde vom Bibelwerk Linz in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Bibelwerk und dem Bibelwerk Stuttgart erstellt. Damit können Männer und Frauen, die grundlegende theologische und biblische Kenntnisse haben, in anderen Menschen die Neugier auf die Bibel wecken
  • Bibliolog: Bibliolog ist eine Form der interaktiven Auslegung biblischer Texte in unterschiedlichsten Gruppen. Die Teilnehmenden erschließen den Text, indem sie sich mit vorgegebenen Rollen identifizieren und sich in diesen sprachlich äußern. Der Bibliolog eignet sich auch gut für den Einsatz im Gottesdienst. Die Leitung führt in die Geschichte ein und beteiligt die Anwesenden mit bestimmten Methoden, sodass ein Erleben der Geschichte möglich wird. Der/die LeiterIn des Bibliologes hat die Methodik in einem Grundkurs erlernt.
  • Bibliodrama: Das Bibliodrama ist ebenfalls eine kreative Methode der Bibelarbeit. Die Teilnehmer am Bibliodrama übernehmen während einer Arbeitseinheit eine Rolle, aus der heraus sie die biblische Erzählung mitgestalten. Sie ermöglichen eine noch stärkere persönliche Erfahrung aus der Rolle heraus. Bibliodrama kann in unterschiedlichen Formen gespielt werden und braucht einen guten Zeitrahmen. BibliodramaleiterInnen werden in einem intensiven Lehrgang ausgebildet.
  • Glaubenssache - sieben christliche Updates: In sieben Abenden werden wichtige Fragen des Lebens aus der Perspektive der Bibel aufgearbeitet. Kursunterlagen und ReferentInnen-Angaben können über das Katholische Bildungswerk bezogen werden.