Artikel

Vorschaubild Artikel
Die Qual der Wahl
„Wenn i amol groß bin, denn…“ So, oder so ähnlich fangen die Sätze vieler Kinder an, wenn sie an ihre Zukunft denken. Für sie ist alles möglich. Doch was ist, wenn man schon „groß“ beziehungsweise schon so gut wie erwachsen ist? Ist dann auch noch alles möglich? Und wenn ja, wie entscheide ich mich für etwas? Beim Hot-Spot-Talk am Donnerstagabend im Alten Hallenbad in Feldkirch dachten über 40 Jugendliche genau darüber nach. Mit dabei: Bischof Benno Elbs und Birgit Sonnbichler, Obfrau von KernJahr. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Ich und die Theologische Fakultät!?
Ein Theologie- oder Philosophiestudium ist mehr, als man auf den ersten Blick vermuten könnte - es steckt ein großes Spektrum an Berufen mit Berufung dahinter. Deshalb ladet die Berufungspastoral zum Uni-Spot nach Innsbruck ein. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Was?! Das ist auch die Kirche?
Was ist denn bitte hier los? Diesen Satz konnte man beim THEO-Forum im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast nicht nur einmal hören. Und immer war er als Kompliment gemeint. Was bei 350 Jugendlichen, die das Haus quasi "stürmten", schon was heißen will. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
„Da ist was im Busch“ – Theo Forum am 7. Februar in St. Arbogast
Drei Talks, neun Ateliers, die Theo Rallye und Gäste, die man sich als „lebendes Buch“ zum kurzen Plausch „ausleihen“ kann, darunter eine Landesrätin, eine Miss und ein Fußballprofi. Das sind die Zutaten für das Theo Forum in St. Arbogast. 400 Schüler/innen werden erwartet. Und die Frage nach dem Mehrwert des Tages löst sich ganz von selbst: viele neue Ideen für Berufe und Berufungen. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Exerzitien mit Bischof Benno Elbs
Die Berufungspastoral der Diözese Feldkirch ladet vom 14. - 16. Dezember zu Exerzitien-Tage für junge Leute in der Adventszeit ein. Mit dabei sind Bischof Benno Elbs, Liaba Hesse und das Team der Berufungspastoral. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Quelle des geistlichen Lebens für viele
P. Vinzenz Wohlwend ist neuer Abt des Zisterzienserstifts Wettingen-Mehrerau. In seiner ersten Pressekonferenz am Dienstag dieser Woche erzählte er von seiner Verbindung mit dem Kloster, seinen Vorstellungen von und seiner Zuversicht für das Zukünftige. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
„Wir sind nicht hier, um brav zu sein“
... das ist nur einer jener markanten Sätze, die Pater Christian Marte SJ bei seiner Primizpredigt für Pater Peter Rinderer in petto hatte. Denn am vergangenen Sonntag war es so weit: Nach mehr als 30 Jahren gab es wieder eine Primiz in Thüringerberg - und das Fest dazu. mehr lesen