Männerberatung

WICHTIGER HINWEIS:

Seit 1. Mai 2020 bieten wir Beratungen telefonisch, per Videokonferenz, aber auch wieder persönlich in unseren Beratungsstellen an.
Weitere Informationen finden Sie hier.


Das Leben stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen.

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie:

  • Partnerschafts- und Familienprobleme belasten
  • eine Begleitung bei Trennung und Scheidung brauchen
  • Erziehungsfragen haben
  • Obsorge-, Besuchsrechts- oder Unterhaltsfragen haben
  • von Gewalt betroffen sind
  • in einer persönlichen Krise stecken
  • psychische Belastung wie zum Beispiel Angst, Depression oder Einsamkeit erleben
  • sexuelle Probleme haben
  • Fragen der männlichen Identität beschäftigen


Alle Beratungen finden in einem persönlichen und geschützten Rahmen statt.

Unsere Berater unterliegen der Schweigepflicht und verfügen über fundierte Ausbildung in Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Sozialarbeit, Psychotherapie, Theologie und/oder Recht.

Die Beratungsleistungen sind grundsätzlich kostenlos! Freiwillige Kostenbeiträge helfen, das Angebot aufrecht zu erhalten.

Beachten Sie auch unsere weiteren Angebote wie Begleitung von Familien und Alleinerzeiher*innen, Gigagampfagruppen (für Kinder in Scheidungssituationen) Bildungsangebote u.a.