einfach.fair.leben

 

# 1 Fair5- Team und Öffentlichkeitsarbeit

Team: Karoline BücheleMichael StabodinHeidi Winter

Unser Team engagiert sich gemeinsam mit allen in der Pfarre Verantwortlichen, sich sowohl im Pfarrheim als auch im Pfarrhaus einzusetzen für:

+ die Ziele der Nachhaltigkeit
+ des fairen Einkaufs
+ der wirtschaftlichen Fairness
+ Solidarität gegenüber den Armen
+ der  Energieeffizienz, usw.

Wir setzen uns zum Ziel, möglichst viele pfarrliche Gruppen, aber auch jeden Einzelnen zu gewinnen, sensibel mit der uns von Gott geschenkten Schöpfungsverantwortung umzugehen.

Unser Ziel ist es, unsere „Schöpfungsverantwortung“ aktiv zu leben!

 

# 2 Faire Energie

Bei der Sanierung unseres Pfarrhauses als auch im Pfarrheim wurden Energieeffizienzmaßnahmen umgesetzt.

Wärme:

Reparaturen und Anpassung der Steuerung
hydraulischer Abgleich der Heizkreise
Tausch der Heizkörperventile und Einsatz von Thermostatköpfen
Fenster und Türen: Dichtungen ersetzt, Beschläge eingestellt

→      Reduktion des Wärmebedarfs um über 30 %

Strom:

Tausch der Heizungsumwälzpumpen
Ersatz der Glühlampen durch Energiesparlampen und LED Lampen
Anpassungen an der Kühltheke

→      Reduktion des Stromverbrauchs um ca. 20%

Wasser:

Erneuerung der WCs im Foyer
Entkalkung und Reparatur der restlichen WC-Spülungen

→      Reduktion des Wasserverbrauchs um über 40

Kirche:

Glühlampen wurden durch LED Lichter ersetzt

 

#3 Fair & ökologisch beschaffen

Sowohl im Pfarrhaus als auch im Pfarrheim:
Beschaffung des Büromaterials, der Putzmittel, …

Zur Pfarrhaussanierung wurden auch hier die Richtlinien der f5 eingehalten.
Möbel, Tische und Sessel, Fußböden

Opferkerzen im Glas
Kaffee – Fair Trade
Geschenke können ökologisch, nachhaltig und Fairtrade sein

www.oebs-shop.at
www.hussl.at
www.weltladen.wolfurt.at

 

#4 Fair mobil

Pfarrer ist mit dem E-Bike in der Pfarre unterwegs.
Die Krankenschwestern der Pfarrhauskrankenpflege fahren mit E-Autos zu ihren Patienten.

Was kann ich tun: „Ich genieße den Spaziergang zur und vom Sonntagsgottesdienst!“

 

#5 Faire Nutzung kirchlicher Ressourcen

Artenvielfalt der Sträucher und Blumen rund ums Pfarrhaus

 

Infos hier - Plattform der Diözese Feldkirch

 

einfach-fair-leben-zuhause