Willkommen

Liebe Schwarzacherinnen und Schwarzacher!

Wir leben mit der gegenwärtigen Corona-Krise in einem Ausnahmezustand! Das erfahren junge und ältere Menschen, Familien und Arbeitnehmer, medizinische Fachkräfte und Einsatzpersonal, öffentliche Einrichtungen – und auch die Kirche.
Unsere Diözese und auch die Pfarre Schwarzach halten sich genau an die Vorgaben und Schutzmaßnahmen, die allgemein einzuhalten sind.

Daher finden vorest bis einschließlich 13. April 2020 (Ostermontag) keine Gottesdienste sowie pfarrliche Veranstaltungen statt!

Die Pfarrkirche bleibt aber für das persönliche Gebet tagsüber weiterhin geöffnet!

Informationen über verschiedene Gottesdienstangebote (Radio, TV, Livestream via Internet) finden Sie auf der Homepage der Diözese Feldkirch

kath-kirche-vorarlberg.at/corona

 

Wie geht es nach Ostern weiter?
Wir wissen noch nicht, wie lange die derzeitigen Schutzmaßnahmen Gültigkeit haben. Jedenfalls ist sicher, dass die Feier der Erstkommunion auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Auch Taufen und Hochzeiten müssen warten. Bei einem Todesfall wird mit den Angehörigen die Situation persönlich besprochen. Wir bemühen uns um die bestmögliche und menschliche Form der Seelsorge.

Wir wünschen Ihnen in dieser herausfordernden Zeit viel Geduld, Zuversicht und die Kunst, sich an den schönen Dingen zu freuen. Wie auf die Karwoche das Osterfest folgt, so vertrauen wir, dass auf die Corona-Zeit für uns alle eine neue Ära folgt, die uns aufatmen lässt und das Leben und die Schöpfung neu schätzen lernt.

Eine besinnliche Karwoche und ein gesegnetes Osterfest wünschen Ihnen

Pfr. Paul Burtscher, Vikar Walter Metzler, Anita Ponticelli und Julia Toplak