Der Pfarrkirchenrat ist betraut mit den finanziellen Angelegenheiten der Pfarre sowie mit dem damit verbundenem Vermögens- und Liegenschaftsangelegenheiten. Das Gremium beschäftigt sich mit der laufenden Erhaltung und Instandsetzung, sowie der Renovierung der pfarrlichen Gebäude. Er erstellt die jährliche Kirchenrechnung und übernimmt alle dienstrechtlichen Angelegenheiten der pfarrlichen Mitarbeiter.

Die Mitglieder des Pfarrkirchenrates sind:

Walter Böhler  (Vorsitzender)

Michael Seidl

Roswitha Böhler

Gert Ludescher