Seit November bereiteten sich die Firmlinge aus Schwarzach und Bildstein auf die Firmung vor. Am 4. Mai war es soweit, 37 Firmlinge durften das Sakrament der Firmung empfangen. Mit beeindruckenden Worten legte uns Bischof Erwin Kräutler nahe, „Licht“ zu sein, mit Begeisterung unser Christsein zu leben und zu einem Licht für die Welt zu werden. Nicht nur am Tag der Firmung sondern ein Leben lang. Durch ihren fleißigen Einsatz beim Palmbuschen binden und beim Suppentag konnten die Schwarzacher Firmlinge den Betrag

von €  920,00 an Bischof Erwin Kräutler überreichen.

„Danke“ sagen wir allen Eltern die uns bei der Firmvorbereitung unterstützt haben, dem Projektchor Wolfurt für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes, der Bürgermusik Schwarzach, der Freiwilligen Feuerwehr und dem Agape Team.