Röns - St. Magnus

Die St. Magnus Kirche Röns ist eine Filialkirche der Pfarre Schlins und wird von Pfarrer Theo Fritsch mitbetreut.



Ansprechpersonen:

 Gottesdienste:

Geschichte:

Die St. Magnus Kirche stammt aus dem Ende des 15. Jahrhunderts. Damit stimmen auch der stilistische Befund des spätgotischen Kirchleins und sein wertvoller Flügelaltar von 1508 überein, ebenso die Kirchweihe vom 6. September 1501. Im Jahre 1991 wurde im Reliquiengrab des Hochaltars eine kleine Bleikassette mit dem schmalen Pergamentstreifen entdeckt. Dieses Dokument gilt als einzige Urkunde im heutigen Österreich, die vor dem Jahr 800 geschrieben wurde.