Mit Ihrer Spende aus der heurigen Aktion werden besonders Sternsingerprojekte in Kenia unterstützt. Im Mukuru-Slum leben die Menschen in Hütten, die kaum Schutz gegen Hitze und Regen bieten. Fehlende Toiletten verursachen Krankheiten. Es fehlt an Gesundheitsversorgung, Schulbildung und Jobs. Kinder leiden besonders darunter: 60.000 leben in Nairobi auf der Straße, ohne ausreichend zu essen, ohne Schulbesuch. Viele überleben nur, indem sie betteln, Schuhe putzen oder Müllsammeln.

Caspar, Melchior und Balthasar sind bei jedem Wetter unterwegs, um die weihnachtliche Friedensbotschaft zu verkünden. Ihr Einsatz gilt den notleidenden Mitmenschen in den Armutsregionen der Welt. Mit Ihren Spenden werden jährlich rund 500 Sternsingerprojekte unterstützt und so die Welt menschlicher gemacht. Öffnen Sie bitte den Heiligen Königen an einem der Nachmittage von Freitag, 3. Jänner 2020 bis Sonntag, 5. Jänner 2020 Ihre Türen und Herzen! Herzlichen Dank! Die genaue Einteilung der Straßen wird in der Kirche ausgehängt und auf der Pfarrhomepage veröffentlicht.

Wenn du als Sternsinger/in, als Begleitperson oder Jausenstation mitmachen möchtest und dich noch nicht angemeldet hast, melde dich noch bis Freitag, 6. Dezember 2019 - vielleicht mit anderen als ganze Gruppe - bei Christine Metzler (Tel. 05522 - 8512) an.