Am 8. Dezember 2019 begrüßte Heinz Hosp vom PGR Satteins alle Gottesdienstbesucher, besonders Pfarrer Georg, sowie den Festprediger und den Göfner Kirchenchor. Die feierlich gestaltete Festmesse an Maria Empfängnis in der Satteinser Pfarrkirche war ganz nach dem Herzen des Jubilars, der an diesem Tag 60 Jahre alt wurde.

Eucharistie zu feiern und schöne Gesänge von Chor und Volk zu hören, taten ihm gut. Pfarrer Gerhard Mähr aus Lochau hielt für seinen Freund, Pfarrer Georg, die Predigt. Danach wurden von der Lektorin und von Mitgliedern des PGR aus Göfis persönliche Fürbitten vorgetragen. Nach dem Segen überreichte Hubert Metzler, den von ihm gestalteten Bildband mit zahlreichen Fotos aus den letzten vier Jahren. Viele schöne Augenblicke, sowie Pfarrer Georg zusammen mit vielen tollen Menschen wurden festgehalten. Mit einem fröhlichen Gedicht und einem Bäcker-Gutschein gratulierte Maria Moritsch im Namen des PGR und PKR Göfis und Satteins. Anschließend traf man sich zu einer erweiterten Agape im Pfarrheim. Es gab eine köstliche Kürbiscremesuppe, Käsefladen sowie Fingerfood in allerlei pikanten und süßen Variationen. Die Ministranten sangen ein Ständchen und trugen ein Gedicht vor. Sie brachten eine Fotocollage auf einer großen Leinwand als Geschenk mit und freuten sich über ein weiteres Foto mit Pfarrer Georg. Rege unterhielten sich die Gäste mit Pfarrer Georg, sowie untereinander und bewunderten die Geburtstagstorte, welche liebevoll von Elisabeth und Franziska Jussel gezaubert wurde. Für das gelungene frohe Fest danken wir für alle Kuchenspenden, sowie allen Helferinnen und Helfern, besonders dem Bewirtungsteam vom Satteinser Kirchenchor, Sieglinde Walter vom SIWA Catering, Petra Konzett für die einzigartigen Fotos und den Pfarrsekretärinnen. Vergelts Gott!

Die Pfarrgemeinderäte Göfis und Satteins