Am 15./16. Mai eröffnen wir mit den Gottesdiensten in unseren Pfarrkirchen die Wanderausstellung „Expedition Bibel“. Mit allen Sinnen sind wir eingeladen, in die Geschichte und Geschichten der Bibel einzutreten.

In allen drei Pfarrgemeinden und in gleicher Weise auch in der evangelischen Pfarrkirche wird es zum Thema Bibel Sehenswertes, Besuchenswertes, Wissenswertes geben. Ein Bibelparcours befindet sich im Mesnerhaus in Hirschegg (Walserstraße 271). Schautafeln, Kultgegenstände, Spiele am Laptop, Puzzles und Figuren und Tiere laden zum Eintauchen, Berühren und spielerischen Lernen mit der Bibel ein. Das nähere Programm wird noch veröffentlicht. 

Interessierte Familien und Kleingruppen sind herzlich eingeladen, die Ausstellung nach kurzer Einleitung selbst zu erforschen. An drei Wochenenden – am 15./16. Mai, 22./23. Mai und 29./30. Mai – wird es dazu ein Rahmenprogramm mit Referenten und Referentinnen geben. In Corona Zeiten soll für dieses Projekt gelten: „klein aber fein, spielerisch“.

Wir freuen uns auf diese Expedition und darüber, wenn viele sich dafür interessieren. Wer im Team der Ausstellung mitmachen möchte, kann sich gerne bei Mela im Sekretariat oder bei Hans Suck oder Pfr. Edwin melden.