Im Herbst, wenn das Heu und die Tiere im Stall sind, ist es Zeit sich zu bedanken. Mit viel Liebe wird die Kirche geschmückt, eine Erntedank-Krone angefertigt und im Chor die Messe einstudiert.

Jedes Jahr wird abwechselnd in einem der drei Pfarren der Erntedankgottesdienst von den Bäuerinnen mitgestaltet. Mit dem Verkauf kleiner selbst gebundener Sträuße nach dem Gottesdienst wird für einen guten Zweck gesammelt - dieses Jahr für die Kirchenorgel-Renovierung in Mittelberg.
Darüber hinaus können auch Orgelwein, Schokopralinen und "Happy Blue Chips" (Jugendaktion am Missions-Sonntag) erworben werden. Dieses Jahr kann leider Corona bedingt keine Agape stattfinden.
Die Frauen freuen sich immer auf dieses schöne Fest und genießen den Zusammenhalt untereinander.
Dagmar Hilbrand