Vorbereitungen für das große Jubiläumsfest in Bregenz

Nach der musikalischen Gestaltung der Erstkommunionen in Nüziders und Bürserberg, begann gleich die Probenarbeit für die Firmmesse und die Vorbereitungen für unseren Auftritt bei der großen Jubiläumsfeier der Diözese am 26. Mai in Bregenz.

Eine Herausforderung der ganz neuen Art war das Erlernen der Choreografie für den großen Charitytanz für ein Straßenkinder-Projekt in Nairobi (Kenia). Gemeinsam mit Anita Spelitz legten wir darum an einem Samstagnachmittag eine Tanzeinheit ein. Dank ihrer mitreißenden Begeisterung für das Tanzen konnten wir uns die Schritte in kürzester Zeit merken. Seitdem beginnen wir jede unserer Proben mit dem Tanz und freuen uns schon sehr auf unsere Auftritte mit zirka 800 anderen Kindern und Jugendlichen auf dem Vorplatz des Festspielhauses. Danke Anita!

Spannend ging es weiter: Bei der Pressekonferenz am 17. Mai im Festspielhaus durfte ein Teil unseres Chores auf Einladung der Diözese an der offiziellen Pressekonferenz für das Fest am See teilnehmen und bereits einen musikalischen Vorgeschmack auf das Fest „von vielen, für alle“ darbieten. Die Mädchen konnten dort mit Bischof Benno Elbs und dem Organisationsteam locker ins Gespräch kommen, was sie sehr beeindruckt hat.

Über unsere Auftritte bei der großen 50-Jahr-Jubiläumsfeier unserer Diözese am 25. Mai beim Festpielhaus in Bregenz gibt es einen eigenen Artikel.