Artikel

Vorschaubild Artikel
Stimme hören - Bestimmung finden - Stimme sein
Die Diakonweihe von Gabriel Steiner am 8. Juli 2022 wird den Besuchern und Mitwirkenden lange in Erinnerung bleiben. Wer den schönen Kirchenraum der Heilig Kreuz Kirche in Bludenz betrat, tauchte unversehens in eine stimmungsvolle - Licht durchflutete - Atmosphäre ein. Die Nähe Gottes, die freudvolle Erwartung und die Dankbarkeit der Besucher lag in der Luft und erfüllte den Raum. So wurde die Weihezeremonie und die anschließende Agape zu einem unvergesslichen Ereignis. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
50-jähriges Priesterjubiläum
Die Nüziger:innen feierten mit ihrem Pfarrer Karl sein goldenes Priesterjubiläum. Nach der Festansprache von Propst Martin Werlen brachte die Pfarrgemeinde unserem Pfarrer ihren Dank für sein engagiertes Wirken in unserer Pfarrgmeinde mit einen anhaltenden und emotional starken Applaus zum Ausdruck. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Fronleichnam - mit Spritzer bei der Prozession und danach
Trotz sehr unsicherer Wetterprognose hat Pfarrer Karl Bleiberschnig und der PGR auf den Segen von oben vertraut. Dieser blieb nicht aus und wurde die Messe im Freien, die Prozession und der anschließende Frühschoppen zu einem unvergesslichen Festereignis. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Pfingsten entstaut
Abt Urban Federer spendete am 7. Juni 2022 in der Pfarrkirche Nüziders das Sakrament der Firmung. In seiner Ansprache machte er deutlich, wie die depremierten Jünger zu Pfingsten durch das Wirken des Heiligen Geistes von einem inneren Sturm erfasst wurden. Der Heilige Geist führte sie aus einer tiefen Enttäuschung heraus in eine energiegeladene positive Stimmung. Er gab den Jüngern wieder eine Stimme, wo sie vorher nichts mehr zu sagen hatten. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Mit Jesus in einem Boot
Am "Weißen Sonntag" den 14. April 2022 feierten wir Erstkommunion. In der Ansprache verglich unser Pfarrer Mag. Karl Bleiberschnig unser Leben mit einer Fahrt über das große Meer: Manchmal geht es ruhig und schön dahin, die Sonne scheint und wir freuen uns. Ab und zu kann es aber auch sehr windig werden, und wer von euch schon mal auf einem Schiff war, der weiß, dass so ein Schiff bei größerem Wellengang ganz schön wackeln kann. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Die drei Lichter des Hirten Simon
Zweitausend Jahre ist es nun schon her, da hüteten die Hirten Jakob und Simon im fernen Land Galiläa die Schafe. Es war ein grauer Tag. Schwerer Nebel lag über dem Boden. Abdon, der Mann, dem die Schafe gehörten, schaute vergeblich nach der Sonne aus. Er sorgte sich um seine Schafe und so schickte er die Hirten Jakob und Simon auf eine höher gelegene Weide. Wie die Hirten vor 2000 Jahren machten sich die Kinder bei der Waldweihnacht auf den Weg, um der Geschichte der Hirten zu folgen. mehr lesen
Herbert
Das einzig Wahre und Wichtige
Am Sonntag den 21. November 2021 wurden die jüngsten Schülerinnen und Schüler in einem feierlichen Gottesdienst in den Mädchenchor bzw. in den Ministrantendienst aufgenommen. Nach Testung vor dem Gottesdienst konnte sich die Pfarrgemeinde über die Neuzugänge freuen und schloss sie ins Gebet ein. Hier könnt ihr nochmals nachlesen was Pfarrer Karl den Neuen als Ermutigung mit auf den Weg gab. mehr lesen
Vorschaubild Artikel
Firmung 2021
Das Evangelium braucht Influencer mehr lesen