Krankenkommunion

Die heilige Kommunion zu Hause ist eine Stärkung in Zeiten der Schwäche und der Krankheit

Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Sonntagsmesse teilnehmen können, ist Diakon Anton Pepelnik gerne bereit, Ihnen die Hl. Kommunion nach Hause zu bringen. 
In einem kurzen Wortgottesdienst wird die Kommunion gespendet. Es wäre schön, wenn bei diesem Anlass eine Kerze brennt und evtl. etwas Weihwasser zur Verfügung steht.

Termin: jeden 1. Samstag im Monat ab ca. 10.00 Uhr
Die genauen Termine finden Sie auf der Startseite dieser Homepage.

Wenn Sie für sich oder für einen Angehörigen die Feier der Krankenkommunion wünschen, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro oder direkt an Diakon Anton Pepelnik, Tel. 0664 2053440