Coronavirus

Ab dem 7. Februar können wieder Gottesdienste unter folgenden Voraussetzungen stattfinden:

- 2-m-Abstand bei allen öffentlichen Gottesdiensten für alle Teilnehmer/innen
- Verpflichtendes Tragen von FFP2-Masken in den Kirchen, Desinfektionsmittel, etc.
- Reduzierter Gemeindegesang  
- Zulässigkeit von Taufen unter strengen Auflagen
- Höchstzahl bei Begräbnissen 50 Personen