Aktuelle Termine und Infos

Allerheiligen und Allerseelen zur Corona-Zeit

Wir gedenken an Allerheiligen und Allerseelen in den  Gottes-diensten um 08:45 Uhr in Höchst und um 10:15 Uhr in Gaißau der Verstorbenen seit Allerheiligen 2019, lesen ihre Namen vor und zünden für Jeden eine Kerze an.
Das Totengedenken um 13:30 Uhr in Gaißau und Höchst findet (außer bei strömendem Regen) direkt auf dem Friedhof statt.

Pfarrgemeinde Gaißau:
01.11.2020 - 10:15 Uhr: Messe mit Totengedenken; musikalische Gestaltung Kirchenchor Gaißau
01.11.2020 - 13:30 Uhr: Totengedenken direkt auf dem  Friedhof. Bei strömenden Regen entfällt dieses Totengedenken und es läuten die Kirchenglocken von 14:00 Uhr bis 14:15 Uhr. Sie laden zum Gebet für die Verstorbenen Zuhause ein.
01.11.2020 - 19:00 Uhr: Die Kirchenglocken läuten und laden zum Gebet in der Familie ein
02.11.2020 - 10:15 Uhr: Messe mit Totengedenken

Pfarrgemeinde Höchst:
01.11.2020 - 08:45 Uhr: Messe mit Totengedenken
01.11.2020 - 13:30 Uhr: Totengedenken direkt auf dem  Friedhof. Bei strömenden Regen entfällt dieses Totengedenken und es läuten die Kirchenglocken von 14:00 Uhr bis 14:15 Uhr. Sie laden zum Gebet für die Verstorbenen Zuhause ein.
01.11.2020 - 19:00 Uhr: Die Kirchenglocken läuten und laden zum Gebet in der Familie ein
02.11.2020 - 08:45 Uhr: Messe mit Totengedenken

Erstkommunion, 27.09.2020

Zur Galerie...

Pfarrblatt WIR Ausgabe 3/2020 mit dem Thema: WERTSCHÄTZUNG

Mehr lesen...

Ehrung Prof. Bruno Oberhammer

60 Jahre - Ehrenamtlicher Organist der Pfarre Höchst.

Herzlichen Dank!!!

Zur Galerie...

Information Pfarrverband Fußach-Gaißau-Höchst

Mehr lesen...