Der Klang der in die Seele dringt - die Orgel, das Instrument mit dem längsten Atem der Welt.

Wir in der Pfarre Hard können uns sehr glücklich schätzen, denn wir verfügen gleich über mehrere Organisten und Organistinnen, die unsere Gottesdienste mit ihrem Talent bereichern und so immer wieder zum Reichtum der Liturgie entscheidend beitragen.

Die Einteilung der MusikerInnen erfolgt über unser Pfarrbüro.

Diese Orgel, gebaut 1961 von der Fa. Orgelbau Pirchner aus Stainach am Brenner, mit ihren Pfeifen ist nicht nur zum Begleiten von Kirchenliedern da. Sie kann alles: klingen wie eine Flöte, singen wie ein Mensch, toben und dröhnen wie ein ganzes Orchester. Sie ist einfach eine Wucht ..

Hier erfahren Sie mehr über unsere Königin der Instrumente.

Die Sanierung vor einigen Jahren, aber auch die derzeitige Betreuung gewährleistet uns die Firma Rieger-Orgelbau aus Schwarzach.