Braucht es diesen heiligen Nikolaus überhaupt noch? Bietet er nicht nur Gelegenheit, bereits ab September mit roten Säcken, in Alufolie gewickelter Schokolade und vielen Süßigkeiten die Kassen der Geschäfte klingeln zu lassen?

Und überhaupt – der Nikolaus ist so uralt, dass er scheinbar keine Chance gegen den viel moderneren Santa Claus hat. Schließlich kann der fliegen, besitzt 6 Rentiere und hat viele Elfen, die ihm helfen.

Die Götzner Nikolausspielrunde sieht das ganz anders! Letztes Jahr haben sich 8 Mitglieder zu einem Team zusammengeschlossen, dem der Heilige sehr wichtig ist. Sie kümmern sich darum, dass die echte Botschaft zu hören ist.

Vor einigen Jahren hat der Coca-Cola-Truck den Götzner Garnmarkt besucht. Professionell wurde das Publikum unterhalten und eine unglaubliche Spannung vor dem Auftritt von Santa Claus erzeugt. Ich war dabei und witterte seine Chance, eine Botschaft an uns zu richten. Und er tat es wirklich: „Die Cola-Flasche gibt es jetzt auch mit Schleife!“

Fassungslos sah ich dem Treiben zu. Ist das alles? Hat er nicht mehr zu sagen in einer Welt, wo scheinbar alles drunter und drüber geht?

Seit fast 30 Jahren besuche ich als Nikolaus die Götzner Familien. Ich erzähle den Großen und Kleinen, was einen Heiligen ausmacht: Er ist Vorbild, hat vorgelebt, was wichtig ist und hilft anderen. Nicht der hl. Nikolaus steht im Mittelpunkt, sondern die von ihm Beschenkten. Dabei kann eine Stimmung entstehen, in der Eltern sich gegenseitig loben, Enkel ihren Großeltern aus tiefstem Herzen danke sagen und Kinder voller Ernst darüber nachdenken, wo sie wie kleine Nikoläuse leben.

Das ist die Botschaft, die wir vom 5. bis 7. Dezember gerne in ihre Familie tragen.

Johannes Wabnig

 

Anmeldung:
www.facebook.com/nikolaus.goetzis


Das Anmeldeformular finden sie ... hier.

 

Heuer bieten wir Ihrer Familie etwas ganz Besonderes: eine echte "Schatzkiste". Sie steht in der Götzner Pfarrkirche ganz hinten beim Marienaltar. Füllen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Nikolausanmeldung zuhause aus und spazieren Sie zur Kirche. Es ist bestimmt ein besonderer Moment, wenn Ihr Kind eine Nachricht für den Nikolaus in die Schatzkiste werfen darf.
Sollten Sie keinen Anmeldezettel bekommen haben, verwenden Sie einfach die aufliegenden Exemplare.

 Schatzkiste Schatzkiste 2