Corona - und alles ist anders ...

Liebe Schwestern und Brüder, die aktuelle Situation bezüglich dem Corona-Virus (Covid-19) fordert auch von uns drastische Maßnahmen.

Alle öffentlichen Gottesdienste und Veranstaltungen sind bis einschließlich Ostermontag, dem 13. April 2020 abgesagt. Die Katholische Kirche Vorarlberg bringt den Ostergottesdienst sowie weitere Gottesdienste in der Fastenzeit und in der Karwoche in Kooperation mit dem ORF Landesstudio per Radio zu den Menschen. Hier die Übertragungszeiten.

Wir werden auf dieser Seite laufend über die neuesten Informationen berichten:

Als Christen sind wir aufgerufen, dieser Situation mit hohem Verantwortungsbewusstsein, aber auch mit Besonnenheit zu begegnen. Wenn wir jetzt aus echter, solidarischer Verantwortung auf Gottesdienste und Veranstaltungen verzichten, dann soll doch der Kern unseres Glaubens und Handelns umso mehr unser Anliegen sein.

Ich lade Euch ganz herzlich ein, im persönlichen oder familiären Gebet Gottes Nähe zu suchen. In der konkreten Nächstenliebe zeigen wir mehr denn je, dass unser Gott ein Gott des Lebens und der Liebe ist. Ich bin der festen Überzeugung, dass Gott auch in den Zeiten der Unsicherheit ganz nahe bei uns ist.

Werktags um 7.00 Uhr werde ich zuhause an meinem Hausaltar - in geistlicher Verbundenheit mit euch - die heilige Messe zelebrieren. Anschließend gehe ich in unsere Kirche und trage die Monstranz zum Hauptplatz vor unsere Kirche, wo ich unser Land segnen werde.
Ebenso läutet täglich um 20.00 Uhr die größte Glocke unserer Pfarrkirche, um zum täglichen Gebet zuhause einzuladen.

Bleibt alle gesund!

Pfarrer Varghese Georg Thaniyath