Zeit: Donnerstag, 28.05.2020
Ort: Bonlanden, Deutschland (auf Karte anzeigen)

 

Mittwoch, 13. und Donnerstag 28. Mai 2020 von 7.30 bis 19.00 Uhr

Unser diesjähriges Wallfahrtsziel ist die Klosteranlage der Franziskanerinnen von Bonlanden. Der spirituelle Ort birgt Schätze des Glaubens. Nach dem Ankommen werden wir eine Führung durch den begehbaren und barrierefreien Krippenweg erleben, der mit seinen 16 Szenen auf 160 Quadratmetern biblische Geschichten der Menschwerdung Jesu erzählen.

Wallfahrtsmesse, Mittagessen mit Produkten aus der eigenen Bioland-Gärtnerei, Führung oder Spaziergang durch die Außenanlage mit den Elementen aus dem Sonnengesang des heiligen Franz von Assisi „Mutter Erde und Schwester Wasser“ und ein Besuch im Klostercafé und im Klosterladen am Nachmittag sind Programmpunkte, die der Wallfahrtstag beinhaltet und uns mit der göttlichen Kraft und Quelle in Verbindung bringen will.

Anmeldung mit Bezahlung ab sofort im Pfarramt Göfis, Tel. 05522 / 73790 und im Pfarramt Satteins, Tel. 05524 / 8215, während der Öffnungszeiten. Die Kosten für die Wallfahrt betragen 59 Euro. Im Preis inbegriffen sind Busfahrt, Mittagessen, Führungen, Nachmittagskaffee oder -tee und Kuchen. Fragen richten Sie bitte an Edith Bischof, Tel. 05522 / 37122.

Edith Bischof, für die Organisation der Pfarrverbands-Wallfahrt