Seit 1991 findet in Göfis monatlich jeden dritten Freitagvormittag, um 9.00 Uhr, eine von Frauen gestaltete, aber für alle zugängliche Messe statt.

Anschließend sind alle Messbesucher zum gemütlichen Beisammensein im Carl-Lampert-Saal zu Kaffee und Kuchen, Brot, Zopf und noch mehr, herzlich eingeladen.

Das gespendete Geld wird für ein Projekt des Ordens der Frohbotinnen in Batschuns verwendet (Mädchenschule Granja Hogar). Mit den Spenden wird schon viele Jahre diese Schule in Bolivien unterstützt.

Sie bietet zusätzlich zur Matura auch eine Grundausbildung in praktischen Fächern wie Kochen, Nähen, Hauswirtschaft, Gartenbau und noch vieles mehr an.

Das Herzstück der Schule ist ein Mädcheninternat für ca. 140 Mädchen.

Wir hoffen, dass sich auch weiterhin Frauen für die Durchführung der Frauenmesse zur Verfügung stellen und damit den Jugendlichen in Bolivien eine gute Ausbildung ermöglichen.


Kontaktperson: Ingrid Bauer