Gedenken an liebe Verstorbene

Bei der Abendmesse am Donnerstag, 6. Dezember, um 19 Uhr in der Pfarrkirche gedenken wir der Angehörigen, die im Dezember der letzten fünf Jahre verstorben sind.

Dezember 2013: Rosmarie Loretz, Sonnenheim; Leopold Egger, Sonnenbergerstraße; Richard Wasserer, Amerdonastraße; Mathilde Zimmermann, Wiesenfeldweg; Hedwig Loretz, Im Blamedon; Brünetta Wiederin, Hofnerfeldweg.

Dezember 2014: Roland Künz, Bahnhofstraße; Marianne Dobler,
Aspaweg; Erna Bertsch, Parmuntweg; Thomas Vogel, Alte Landstraße.

Dezember 2015: Helene Unterweger, Sozialzentrum; Brunhilde
Keckeis, Bahnhofstraße; Gusti Kaufmannn, Feldkirch (früher Frastanz); Albertina Müller, Rungeldonweg; Margaretha Bradlwarter, Kleinfeldgasse; Horst Demker, Ludesch.

Dezember 2016: Josef Loretz, Bahnhofstraße; Robert Oberhuber,
Mühlegasse; Edith Doller, Schmittengasse; Anna Robol,  Lindenplatz; Anton Hummer, Heimatstraße; Johann Gritz, Am Damm.

Dezember 2017: Petra Hofferer, Haldnerstraße; Elsa Ess, Rainweg.

Gebet

Herr, du bist die Auferstehung und das Leben.
Wer an dich glaubt, wird leben, auch wenn er gestorben ist.
Amen.