Gedenken an liebe Verstorbene im September

Bei der Abendmesse am Donnerstag, 5. September, um 19 Uhr in der Pfarrkirche gedenken wir der Angehörigen, die im September der letzten fünf Jahre verstorben sind:

September 2014:
Richard Walser, Frastafedner Straße; Elsa Gabriel, Heimatstraße; Rita Schmid, Aspaweg; Alfred Tiefenthaler, Gampelüner Straße; Ludwina Meheszkey-Kiss, Spondaweg.

September 2015:
Anneliese Zöchbauer, Feldkircher Straße; Gudrun Fleck, Bahnhofstraße; Hildegard Kollmann, Bahnhofstraße; LuiseLängle, Alte Landstraße; Sigrid Carlin, Bludesch; Marcel Hadzic,
Fellengattner Straße; Erich Deimbacher, Bazora.

September 2016:
Wilfried Bertsch, Bahnhofstraße; Andreas Hofer, Brühlweg.

September 2017:
Werner Hartmann, Gurtiserstraße; Sr. Adelheid (Mathilde) Schieder, Bernardaheim; Anton Amann, Zum Hof; Josef Doller, Im Höfle; Maximilian Nasahl, Bahnhofstraße.

September 2018:
Othmar Lampert, Mühleplatz; Albert Matt, Mariexnertstraße; Josef Bechter, Antoniushaus Feldkirch; Dolores Mayr, Wiesenfeldweg; Adelheid Gabriel, Gurtiserstraße; Paula Kreßnig, Alte Landstraße.

Herr, gib unseren lieben Verstorbenen das ewige Leben!

Gebet

Herr, du bist die Auferstehung und das Leben.
Wer an dich glaubt, wird leben, auch wenn er gestorben ist.
Amen.