Vergelt‘s Gott allen, die im Rahmen der Erstkommuniongottesdienste für die Ukrainehilfe gespendet haben. Die Pfarre konnte die Spendensumme in Höhe von 1.350,- Euro an die Ukrainehilfe - Frastanz hilft - überweisen.