Seit mehr als 30 Jahren gibt es in unserer Pfarre den Sozialarbeitskreis (SAK) mit ca. 20 Frauen als Mitglieder, die mit viel Engagement, Gespür und Einfühlungsvermögen folgende Aufgaben erfüllen:  

Krankenbesuche

Geburtstagsbesuche

Jahrtagsbesuche

Adventbesuche

Bewirtung des Rorate-Frühstücks und

Bewirtung der Seniorennachmittage im Haus der Begegnung

Viele Jahre lang wurden die Frastanzer Patienten im KH Feldkirch und Gaisbühel besucht.Das ganze Jahr besuchen die Frauen die älteren Menschen zu ihren Geburtstagen und überbringen ihnen die Glück- und Segenswünsche der Pfarre mit einer guten Flasche Wein.

Vor dem Jahrtag für die Verstorbenen besuchen wir die Angehörigen und bringen ihnen den Brief der Pfarre mit der Einladung zur Jahrtagsmesse am 1. Donnerstag im Monat.

Auch in der Adventzeit werden kranke und einsame Menschen zuhause besucht und eine Grußbotschaft vom Pfarrer mit einem kleinen Geschenk überreicht.

Bei den monatlichen Seniorennachmittagen im Haus der Begegnung decken die Frauen des SAK die Tische, servieren die Speisen und Getränke und erledigen den Abwasch und die Aufräumarbeiten.

Bei all diesen Tätigkeiten ergeben sich viele gute Kontakte und Gespräche mit den Menschen, und ihre Freuden, Sorgen und Nöte können geteilt werden.

Bei 5 Sitzungen im Jahr treffen sich die Mitglieder des SAK zur Einteilung der Arbeiten, Erfahrungsaustausch und Reflexion der Tätigkeiten. Begonnen wird immer mit einer besinnlichen Einstimmung, und nach dem Ende der  Besprechungen werden die jeweiligen Geburtstage der Mitglieder bei Sekt und Wein, sowie Kuchen und Brötchen in fröhlicher Runde gefeiert.

Kontakt: Maria Hrach