FRIEDENSWEG

Ein Themenschwerpunkt auf dem diesjährigen Firmvorbereitungsweg war „How to pray…?“ (Wie beten…?).

Die jungen Menschen haben sich mit dem Thema Gebet auseinandergesetzt und sich Gedanken darüber gemacht wie sie mit Gott reden können und ihre eigenen Gebete zur Sprache gebracht. Daraus entstand die Idee, dass einige ihr Gebet unter dem Motto „Was mir am Herzen liegt…“ zu Papier bringen und es öffentlich mit anderen teilen.

Bildergalerie des Friedenswegs

Eine Einladung und Anregung für uns alle, die den Friedensweg gehen und sich ansprechen lassen von den Gebeten der Jugendlichen, sich zu überlegen: WAS LIEGT MIR AM HERZEN?

Sandra Friedle, Pastoralassistentin