Aktuell

Fronleichnam

Zu Fronleichnam feiern wir um 9.30 Uhr die Festmesse mit dem Musikverein in der Pfarrkirche. Anschließend halten wir die traditionelle Prozession durch den Ort mit Stationen auf dem Weg.

Danach ist Pfarrfest am Kirchplatz oder im Haus der Begegnung. Für musikalische Unterhaltung vom Musikverein und Bewirtung ist gesorgt. Für unsere kleinen Gäste gib es Kinderschminken.

Fronleichnam, 31. Mai, 9.30 Uhr, Festmesse mit dem Musikverein, Pfarrkirche, anschl. Prozession und Pfarrfest am Kirchplatz.

_______________________________

Erstkommunion 2018

Mit viel Freude feierten unsere Erstkommunionkinder das schönes Fest der Erstkommunion am Donnerstag, 10. Mai, in der Pfarrkirche.

Kinder der VS Hofen (Bild oben), Kinder der VS Fellengatter und Halden (Bild unten). Foto: Dr. Dieter Petras

Einen herzlichen Dank allen, die zur wunderschönen Erstkommunion beigetragen haben. Ein herzliches Dankeschön auch an die Erstkommunionkinder, die für das Wasserprojekt der Caritas in Äthiopien € 954,85 gesammelt haben.

Dankfeier zur Erstkommunion

Die Dankfeier der Erstkommunionkinder mit ihren Familienm findet am Sonntag, 27. Mai, im Rahmen der Sonntagsmesse um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche statt. Anschließend ist ein kleines Fest im Haus der Begegnung.

Unsere Erstkommunikanten stellen sich vor:

VS Hofen Klassen a&b: hinten v.l.: Raffl Santonio, Lienbacher Miguel, Barry Naima, Flatz Valerie; vorne v.l.: Schweighofer Fabian, Klohs Lisa-Marie, Müller David, Sezgi David.

VS Hofen Klassen c&d: hinten v.l.: Hrach Darina, Bertsch Elisa; Mitte v. l.: Jochum Dominik, Rosmann Alena, Mangeng Linas; vorne v.l.: Müller Leonie, Goldner Jolene, Matt David, Gabriel Leonie.

VS Hofen Klassen e&f: hinten v.l.: Wetz Emily, Hörndlinger Jonas, Welte Tobias, Zens Jan-Luca; vorne v.l.: Sönser Lukas, Hermann Quentin, Pichler Lea, Binder Laura.

VS Fellengatter: hinten v.l.: Wilhelm Simon, Bischof Martin, Nikolas Keckeis; vorne v.l.: Stigger Jessica, Kavounis Asteria, Gabriel Meike, Rinderer Anna Leah.

VS Halden: hinten v.l.: Weber Anna-Sophia, Gschliesser Leonie, Veit Florentina, Rutter Julie, Méhészkey-Kiss Felix, Egger Roman; vorne v.l.: Gapp Nelly, Sen Lilly, Vonbank Emil, Huber Jana.

Infos: Brigitte Scherrer, Pastoralhelferin. Alle Termine finden SIe hier.

___________________________

Firmung 2018

In unserer Pfarre werden die Jugendlichen mit 17 Jahren zum Sakrament der Firmung eingeladen. 34 Firmlinge sind seit Oktober 2017 in der Firmvorbereitung auf die Firmung zu unterwegs.

Feier der Firmung: Samstag, 2. Juni 2018: 17 Uhr, Pfarrkirche. Die ganze Pfarrgemeinde ist zum Mitfeiern eingeladen!

Firmvorbereitung: http://firmung-frastanz.jimdo.com/

Als "soziale Aktion" verwöhnten die Fimlinge beim Suppensonntag die Gäste mit selbstgemachten Köstlichkeiten. Der beachtliche Spendenerlös von € 1553,- ergeht an das Wasser-und Hygieneprojekt der Caritas Auslandshilfe in Äthiopien.

_______________________________

Offene Zivildienst-Stelle ab Juni 2018

Aufgaben: Mitarbeit im Generationenhaus Domino am Kirchplatz,
                            Bibliotheksdienst
Bevorzugt: Kreative Bewerber mit Matura AHS/HAK/HTL oder
                            Ausbildung in einem Büroberuf.
Bewerbungen: Pfarramt Frastanz, P. Mag. Gottfried Wegleitner,

                             

Wir suchen DICH für die Mitarbeit im Generationenhaus Domino. Bist DU interessiert, dann bitte gleich bewerben!

Weitere offene Zivildienst-Stellen findest Du hier.

____________________________

50 Jahre Diözese Feldkirch – 130 Jahre Kirchweihe in Frastanz

Es gibt ja bekanntlich immer einen Grund zum Feiern – heuer gibt es sogar zwei! Am 8. Dezember feiert die Diözese Feldkirch ihren
50. Geburtstag. Am 5. November jährt sich die Weihe der Altäre in der Pfarrkirche zum 130. Mal.

„Ein Jubiläum für alle“ soll es in der Diözese sein. „Ein Jubiläum für alle“ auch in unserer Pfarrgemeinde. Der neue Pfarrgemeinderat wird im Jubiläumsjahr 2018 immer wieder Möglichkeiten zur Begegnung anbieten. In diesem Sinne haben wir beim Patrozinium bereits auf den Heiligen Sulpitius angestoßen. Wir laden Sie ein, auch weiterhin durch Ihr Dabeisein und Mittun die Gemeinschaft in der Pfarrgemeinde zu stärken. Brigitte Scherrer für den Pfarrgemeinderat

Unsere Pfarre feiert 2018 das 130 Jahre-Jubiläum der Kirchweihe in Frastanz.

Veranstaltungsreihe zu "130 Jahre Kirchweihe in Frastanz“ - Feiern Sie mit!

Pfingsten, 19. Mai 2018, 19 Uhr: Festgottesdienst am Vorabend zu Pfingsten. Einen musikalischen Startschuss gibt es bereits zu Pfingsten. Der Kirchenchor weckt mit der Missa solemnis von Otto Nicolai die Vorfreude für den romantischen Schwerpunkt anlässlich des Jubiläums „130 Jahre Weihe der Pfarrkirche Frastanz“.

Sonntag, 9. September 2018, 9.30 Uhr: Sonntagsmesse zum Einstieg in die Jubiläumsreihe „130 Jahre Kirchweihe“ mit dem Frastner Chörle, Pfarrkirche Frastanz. Zu diesem Anlass wird der „Projektchor“ des Frastner Chörles die Gospelmesse für 3-stimmigen Frauenchor von Lorenz Maierhofer „Body & Soul“ aufführen.

Freitag, 5. Oktober 2018, 20 Uhr: Interreligiöse Begegnung, Haus der Begegnung.

Sonntag, 4. November 2018, 9.30 Uhr: Jubiläumsmesse „130 Jahre Kirchweihe“ und Friedenssonntag mit dem Kirchenchor, Pfarrkirche Frastanz. Im Festgottesdienst wird die „Messe in B“ von Franz Schubert erklingen, die im letzten Satz, dem Agnus Dei, mit den Worten „dona nobis pacem“ (gib uns deinen Frieden) endet. Weil unser Kirchweihsonntag am 1. Sonntag nach Allerheiligen (Friedenssonntag) gefeiert wird, werden die Sängerinnen und Musiker zusätzlich in der Choralkantate „Verleih uns Frieden, gnädiglich“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy ihre Bitte um Frieden auf unserer Erde zum Ausdruck bringen.

Sonntag, 2. Dezember 2018, 9.30 Uhr: Familienmesse mit dem Finale des Zeichenwettbewerbs zu „130 Jahre Kirchweihe“, mit der Jungmusik, Pfarrkirche Frastanz.

_____________________________

Ehrung für Ehrenamt

Gleich sechs Personen aus Frastanz wurden vom Land Vorarlberg für ihr Ehrenamt ausgezeichnet. Landeshauptmann Markus Wallner überreichte am Vorabend des Nationalfeiertages die Auszeichnungen an Ingrid Ionian, Waltraud Hauser, Marie Luise und Reinhard Decker, Elmar Tiefenthaler und Ernst Marte.

Der Festakt mit der Ehrung von insgesamt 54 Personen aus dem ganzen Land fand in Hard statt. „Auch wir gratulieren den Preisträgern aus Frastanz sehr herzlich, die für ihr kirchliches, kulturelles und soziales Wirken ein großes Vorbild sind,“ so P. Gottfried Wegleitner.

Landeshauptmann Wallner und Pfarrer Pater Gottfried mit den geehrten FrastanzerInnen.

Kirche und Gemeinde leben vom Ehrenamt
Die Gruppen und Arbeitskreise in unserer Pfarrgemeinde wollen das Evangelium umsetzen. Gesucht werden neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Pfarrgemeinde sucht Sie! Wirken Sie mit!

Sozialarbeitskreis mit Krankenbesuchen und Geburtstagsgratulationen
Leiterin: Maria Hrach; e-mail: office@pfarrefrastanz.at

Lektor/innen in der Pfarrkirche mit Lesungen in der Pfarrkirche
Leiter: Heinz Menke; e-mail: office@pfarrefrastanz.at

Kirchenchor der Pfarre Frastanz mit regelmäßigen Proben & Auftritten
Dirigent: David Burgstaller; e-mail: office@pfarrefrastanz.at

Arbeitskreis Lebendige Familie mit Aktivitäten wie Adventkranzbinden
Leiterin: Daniela Sönser; e-mail: office@pfarrefrastanz.at

Sternsingeraktion 2018 mit der Begleitung der Gruppen durch den Ort
Leiterin: Brigitte Scherrer; e-mail: office@pfarrefrastanz.at

_______________________________

Pfarrkirchenrat nahm Arbeit auf

Die Diözese Feldkirch hat den neuen Pfarrkirchenrat der Pfarre bestellt. Die Funktionsdauer beträgt fünf Jahre.

Dem neuen Pfarrkirchenrat der Pfarre gehören Ursula Erath, Werner Gassner, Thomas Hrach, Dominik Tschol und Günter Kara an. Vorsitzender ist Pfarrer P. Gottfried Wegleitner. Zum stellv. Vorsitzenden wurde Günter Kara gewählt. Mit seinen ersten Sitzungen hat das Wirtschaftsgremium der Pfarre seine Arbeit aufgenommen. Wir wünschen alles Gute!

PKR-Vorsitzender P. Gottfried Wegleitner mit dem stellv. Vorsitzenden Günter Kara.

_______________________________

Unser Pfarrgemeinderat

Für unsere Pfarrgemeinde engagieren sich ehrenamtlich folgende Mitglieder des Pfarrgemeinderats:

Grabher Maximilian; DI (FH) Haiß Bruno; Hauser Norbert; Matt Edmund; Matt Walter; Rappitsch Melitta; Scherrer Brigitte; Schmid Simon; Schmidle Doris; Mag. Stüttler-Hartmann Martha; Wiederin Sebastian; Mag. Wieser Peter (alphabetische Reihung). Außerdem gehören Martina Schrott, Pastoralassistentin, P. Alex Blöchlinger SJ und Pfarrer P. Gottfried Wegleitner OFM dem Pfarrgemeinderat der Pfarre an.

 

PGR-Vorsitzender P. Gottfried Wegleitner mit dem geschäftsführenden Vorsitzenden Walter Matt und der Stellvertreterin Brigitte Scherrer (v.li.).

_______________________

Gelebte Nächstenliebe: Frastanz für Menschen in Not

Mit zahlreichen Projekten unterstützt unsere Pfarrgemeinde notleidende Menschen im In- und Ausland.

Herlinde Schmid (re.) und P. Gottfried überreichten Michael Zündel, Caritas, den Reinerlös des Flohmarktes (Sept. 2016). € 7.300,-- beträgt die Zuwendung an die Caritas der Diözese Feldkirch für die Hilfe in Äthiopien (Foto).

Dank an alle Spender

Der "Peterspfennig" betrug € 59,50 (Juni 2017). Die Pfarrgemeinde sammelte für die "Christophorus-Sammlung" der MIVA beachtliche € 586,--. Die Caritas-Augustsammlung ergab € 789,-- (August 2017). Die Sammlung zum Weltmissionssonntag (Okt. 2017) erbrachte in unserer Gemeinde € 442,--, die wir den Päpstlichen Missionswerken überwiesen haben. Bei der Caritas-Herbstammlung für notleidende Familien in Vorarlberg (Nov. 2017) spendeten die Frastanzer € 187,--. Die Sammlung für „Bruder und Schwester in Not“ (Dez. 2017) erbrachte € 998,--.

Das Gesamtergebnis der Sternsingeraktion (Jän. 2018) beträgt beachtliche € 11.611,--. Die Sammlung zur „Aktion Familienfasttag“ der Katholischen Frauenbewegunng (Februar 2018) ergab in unserer Pfarre € ,--. Für das Wasser- und Hygieneprojekt in Äthiopien konnte die beachtliche Summe von € 3.213.60 an die Auslandshilfe der Caritas Vorarlberg überwiesen werden. Sie setzt sich zusammen aus: € 1553,60  vom Suppensonntag der Firmlinge, € 1.395,-- vom Osterbasar und € 265,-- vom Arbeitskreis Lebendige Familie. Herzlichen Dank für euer Engagement! Die "Sammlung für das Heilige Land" betrug €  227, -- (März 2018).

Allen großzügigen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankeschön und Vergelt's Gott!

______________________

Radiomesse aus Frastanz in ganz Österreich

Am Weltmissionssonntag wurde der Gottesdienst vom ORF übertragen.

 P. Gottfried: „Ich danke ausnahmslos allen, die engagiert mitgewirkt haben.“ 

Sehen Sie die > Bildergalerie < hier.

______________________

Neue Gottesdienstordnung seit 1. September 2016

Bis jetzt waren zwei aktive Priester in der Pfarre tätig. Mit Herbst wird P. Gottfried Wegleitner die Pfarre Frastanz leiten. Pfr. Lukas Bonner  übernimmt seine neue Aufgabe als Pfarrer in St. Gallenkirch. Ein Priester weniger bedeutet weniger Gottesdienste.
Der Pfarrgemeinderat hat daher eine neue Gottesdienstordnung beschlossen. Diese gilt ab 1. September 2016 und soll nach einem Jahr evaluiert werden. Außerdem wird ein Team von Wortgottesdienstleitern ausgebildet werden. Caritasseelsorger Dr. Norman Buschauer, P. Alex Blöchlinger und Pfr.i.R. Herbert Spieler werden aushelfen. Wir danken ihnen dafür.

Sonntag
19.00 Uhr - Vorabendmesse am Samstag, Pfarrkirche
09.30 Uhr - Sonntagsmesse der Pfarrgemeinde, Pfarrkirche
11.00 Uhr - Sonntagsmesse in Fellengatter, 1. & 3. Sonntag: Bernardaheim / 2. & 4. Sonntag: Kapelle M. Ebene


Montag
1. Montag 09.30 Uhr - Sozialzentrum (3. Mo: Wortgottesdienst)
2. Montag 19.00 Uhr - Amerlügen (April-Oktober)
3. Montag 19.00 Uhr - Halden (April-Oktober)
4. Montag 19.00 Uhr - Motten (April-Oktober)


Mittwoch
Schülergottesdienste

Donnerstag
19.00 Uhr - Abendmesse, Pfarrkirche

Freitag
09.00 Uhr - Heilungsmesse (nur Herz-Jesu-Freitag, 1. Fr.)

Samstag
08.00 Uhr - Monatsmesse, Geistliches Zentrum

Weitere Gottesdienste:
Zu den Begräbnissen, Hochzeiten und Patrozinien in den Kapellen werden wie bisher hl. Messen gefeiert.



Wir bitten um Ihr Verständnis für die Änderung. Kommen Sie zahlreich zu den Gottesdiensten in unserer Pfarrgemeinde.