Unser Thema heuer ist "Sprungbrett ins Leben".

Wir haben unsere Firmvorbereitung mit einem „start up Abend“ in Tosters begonnen, wo wir den Jugendlichen unseren Firmweg erklärt haben und ein Plakat für die Kirche gestaltet haben. Unser Motto für dieses Firmjahr lautet: Sprungbrett ins Leben.

In Tosters hat das Jahr für die Firmlinge mit dem Kartoffelfest zum Erntedank begonnen, in Nofels halfen die Firmlinge beim Nofler Suppensonntag.

Unser erster gemeinsamer Nachmittag fand in der Pfarre Nofels statt. Begonnen haben wir mit einer Einstiegsrunde, wo wir zuerst über die Firmung gesprochen haben und mit einem Kennenlernbingo, das uns zu einem ersten Austausch über uns aufgefordert hat. Nach einer Phantasiereise über unseren Namen bastelten/ verzierten die Firmlinge ihre Firmkerzen. Maria hat uns leckere Glückskekse gebacken, mit je einem Bibelspruch über Ermutigung drinnen. Am Ende wurden die Kerzen noch in einer kurzen Andacht gesegnet. Die Firmkerze und der Bibelspruch sollen uns das ganze Jahr über begleiten und Mut machen. Mut zu unserem Leben und unserem Glauben. Mut eben für das Sprungbrett.

Es war ein gelungener Nachmittag mit einer aufgeweckten Truppe und das Firmteam freut sich schon auf die nächsten Abende. 

Das Firmteam der Pfarre Nofels und Tosters