Aktuelles (7.1.2021)

Herzlich willkommen! 

Schön, dass Sie uns besuchen. Hier unsere aktuellen Infos: 

Im Dom St. Nikolaus in Feldkirch gibt es Veränderungen:

Dompfarrer Jodok Müller legt sein Amt zurück. 

  • Sein Stellvertreter Fabian Jochum übernimmt bis auf weiteres die Aufgaben und Verantwortung im Dom.
  • Fabian Jochum und das gesamte Pfarrteam freuen sich, weiterhin und gerne für die Dompfarre St. Nikolaus Feldkirch da sein zu können.
  • "Neue Wege gehen, das ist ein wiederkehrendes Motiv in der Bibel", so Fabian Jochum. "Aufbrechen ins Neue kann gerade auch in diesen herausfordernden Zeiten eine Chance für uns alle sein". 
  • Brief Generalvikar an die Gottesdienstgemeinde

Dom-Öffnungszeiten

  • Unser Dom St. Nikolaus Feldkirch ist als ein Ort der Hoffnung für alle täglich von 9 - 16 Uhr geöffnet.

Aktuelle Dom-Infos

  • Siehe im Schaukasten am Domplatz und hier auf www.dompfarre-feldkirch.at

————————————————————–

Geschätzte Kirchenbesucherinnen und Kirchenbesucher! 

Von Montag, 28. Dezember 2020 bis Sonntag, 17. Jänner 2021 können wir leider keine Hl. Messen feiern.

  • Alle Gläubigen sind eingeladen zuhause Gottesdienst zu feiern und sich im Gebet mit anderen zu verbinden.
  • Videomeetings und Gottesdienst-Übertragungen (Radio, Fernsehen, Livestreams etc.) können eine Unterstützung sein.
  • MEHR INFOS HIER

————————————————————–

HIER ZUM NACHHÖREN

Radio-Christmette aus dem Dom St. Nikolaus

  • Zelebrant: Bischof Benno Elbs

Ignaz Reimann: Pastoralmesse in C

op. 110 (Christkindlsmesse) zum 200. Geburtstag des Komponisten

  • Capella St. Nicolaus
  • Irmgard Kügler, Sopran
  • Lea Elisabeth Müller, Alt
  • Clemens Breuss, Tenor
  • Michael Schwendinger, Bass
  • Instrumental Consort der Dommusik
  • Judith Tiefenthaler und Marion Abbrederis, Violinen
  • Markus Kessler, Viola
  • Dorothea Kügler, Violoncello
  • Domorganist Johannes Hämmerle
  • DKM Benjamin Lack, Leitung

————————————————————–

Das Team der Dompfarre St. Nikolaus wünscht Euch ein gesegnetes, gesundes 2021!

Fabian Jochum, Pfarrprovisor