Aktuelles

Herzlich willkommen! 

Schön, dass Sie uns besuchen. Unsere aktuellen Informationen finden Sie im Schaukasten am Domplatz, hier, auf feldkirch.vol.at und im Feldkircher Anzeiger.

Derzeit sind wir aufgrund eines Defektes der Telefonleitung leider nicht am Festnetz erreichbar.
Die Nummer 0676 8324 08158 steht ihnen währen der Öffnungszeiten zur Verfügung.

Das NEUE Dom-Pfarrblatt 284 ist erschienen - mit ...

  • 80er von Rudl Bischof
  • Kinderdom - Ministranten, Musical, Erstkommunion, Firmung, P22
  • 60 Jahre Priesterjubiläum Hans Fink
  • Abschied von Sr. Eugenia Maria 
  • Tischlein Deck Dich
  • Infos & Berichte 
  • Dompfarre-Terminkalender
  • Was gibt es Neues - Bibelabende, Open Arms, Gesungene Vesper, Theo Talk, Führungen
  • Täler in Flammen - Ausstellung im Kapuzinerkloster
  • Was sagt Anna  - Annenaltar-Dramen
  • 3. Teil zu Wort Gottes & Eucharistie
  • Vorstellung neuer Zivi usw. 

Die gedruckte neue Pfarrblatt-Ausgabe 284 wird derzeit verteilt und liegt auch im Dom auf. Und HIER gibt's die digitale Ausgabe zum Download: 

Dom-Pfarrblattt 284 (September - November 2022) 

___________________________

Digital zum Annenaltar

Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Schillerstraße haben einen digitalen Zugang zum Annenaltar geschaffen, der per Handy für alle erfahrbar ist. Zu diesem tollen „Augmented Reality Projekt“ geht’s HIER

VN-Bericht zum Nachlesen HIER

——————————

500 Jahre St. Anna-Altar

Feldkirch ehrt in ganz besonderer Weise einen seiner größten Söhne, nämlich den hier um das Jahr 1480 geborenen Wolf Huber.
  • Als Maler, der viele Jahre lang in Passau wirkte, wurde er zu einem Hauptvertreter der sogenannten Donauschule.
  • Seine Werke können heute in vielen bedeutenden Kunstmuseen der Welt bewundert werden.
  • 1521 schuf Wolf Huber im Auftrag der St. Anna-Bruderschaft und somit für seine Geburtsstadt Feldkirch den berühmten „Annenaltar“, der noch heute in unserem Dom bewundert werden kann.

——————————

Rudl Bischof: "Annenaltar von Wolf Huber – Eine spirituelle Annäherung"

Wolf Huber-Buch von Rudl

Zur (bis 20.11.2022 verlängerten) Wolf Huber-Ausstellung im Palais Liechtenstein ist ein liebevoll gestaltetes Büchlein zum Annenaltar vom langjährigen ehemaligen Dompfarrer Msgr. Rudolf Bischof erschienen. Mehr dazu HIER

——————————

Alles Gute für Rudl Bischof!

Für uns alle ist dieses Buch ein Anlass, unserem "Rudl", ganz viel Kraft zu wünschen und für ihn zu beten, damit er wieder gesund werden und noch lange in unserer Mitte bleiben kann. 

——————————

Offene Kirchen

Bitte achten Sie bei Ihrem Kirchenbesuch auf die aktuellen Regelungen. Diese finden Sie in der Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz HIER

——————————

KALENDER - DOM ST. NIKOLAUS, FELDKIRCH

——————————

Mo, 12.09.

  • 19:00 Uhr – "Movimenti" – Gottesdienst und Austauschtreffen unterschiedlicher Gebetsgruppen und Gemeinschaften

Mi, 14.09.

  • 7:15 Uhr – Frühmesse 

Fr, 16.09.

  • 7:15 Uhr – Frühmesse 
  • 10:00 Uhr – Eröffnungsgottesdienst BRG/BORG
  • 17:00 Uhr – Stille Anbetung

16. – 25.09.

  • Sonderausstellung „Täler in Flammen“, Kapuzinerkirche, Info dazu HIER

So, 18.09.

  • 8:30 Uhr – Hl. Messe 
  • 10:30 Uhr – Hl. Messe 
  • 14:00 Uhr – Taufe 
  • 19:00 Uhr – Gesungene Vesper
  • 19:30 Uhr – Theo Talk im Pfarrhaus, Info dazu HIER

——————————

Di, 20.09.

  • 15:00 Uhr – Messfeier zum Beginn des Arbeitsjahres / Diözese

Mi, 21.09.

  • 7:15 Uhr – Frühmesse 

 22. – 23.09.

  • Symposium „Fidelis 2022“, Palais Liechtenstein, Info dazu HIER

Fr, 23.09.

  • 7:15 Uhr – Frühmesse 
  • 17:00 Uhr – Stille Anbetung
  • 19:00 Uhr – Was sagt Anna? Dramen zum Annenaltar, Info dazu HIER

So, 25.09.

  • 8:30 Uhr – Hl. Messe 
  • 10:30 Uhr – Familienmesse
  • 8 – 10 Uhr – Pfarrcafe

——————————

ANKÜNDIGUNG

  • 28.09. (19:00) Bibelabend im Pfarrhaus, Info dazu HIER
  • 01.10. (19:00) Wortgottesdienst
  • 23.10. (17:00) Bach Kantaten - Konzert im Dom, Info dazu HIER
  • 28.10. (18:00) Open Arms – Ein Abend zum Auftanken, Info dazu HIER

——————————

ALLE GOTTESDIENSTE

——————————

Alle Gläubigen sind eingeladen auch zuhause Gottesdienst zu feiern und sich im Gebet mit anderen zu verbinden. Videomeetings und Gottesdienst-Übertragungen (Radio, Fernsehen, Livestreams etc.) können eine Unterstützung sein. Mehr Infos HIER

——————————

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Gottes Segen!
Das Team der Dompfarre St. Nikolaus
Dompfarrer MMag. Fabian Jochum