Der Arbeitskreis " Eine Welt" betreut ein Projekt in Guatemala. Im Verlauf des Arbeitsjahres werden Arbbeitskreis Aktionen wie der Suppensonntag in der Fastenzeit, das Kartoffelfest im Herbst, die Nikolausaktion oder die Sternsingeraktion durchgeführt.

MitarbeiterInnen des Arbeitskreises sind Anton Pepelnik (Leitung), Monika Sohler, Karin Ess, Julia Matt und Helmut Eiter  .
Unser Arbeitskreis betreut ein Projekt in Guatemala, hier ein link  www.facebook.com/CenRecNutricional

Suppensonntag 2019
Der Suppensonntag am 2. Fastensonntag war mäßig gut besucht. Schuld war eventuell der Funken am Vortag, das herrliche Wetter und das parallele Schirennen des Schivereins, das letzte dieser Saison.
Die Stimmung war gut und das Ergebnis von rund 500€ kann sich auch sehen lassen. Ein paar Bilder gibt es auch.

Bericht Guatemala 2017

Bericht Guatemala 2018 1
Bericht Guatemala 2018 2
Weihnachtspost aus Guatemala
Brief Dr. Fuentes 20181228

 

 

Brief Dr. Fuentes aus Guatemala:

Quiero agradecer de todo corazón el apoyo que se nos brinda. En estos momentos dificiles para nosotros  porque estabamos pensando en cerrar por falta de fondos, pero gracias.a Dios con el apoyo de ustedes seguiremos, lamentablemente en nuestro país la situación para estos niños es dificíl  por parte del gobierno la política de ellos no ha funcionado demasiada corrupción entonces no hay esperanza a pesar que ellos dicen que la desnutrición bajo pero lamentablemente no es así
los datos son los correctos en cuanto al banco  el número de cuenta y nombre, Gracias nuevamente por ese apoyo que se nos brinda saludos desde Guatemala
Mario Fuentes

Und die Übersetzung:
Ich möchte mich herzlich, für Eure Unterstützung bedanken, gerade in diese schwere Zeit, da wir gerade überlegt haben ob wir, wegen finanzielle Mängel Aufhören. Aber, Gotte sei Dank mit Eure Unterstützung werden wir weiter machen. Leider, in unserem Land ist die Lage der Kinder sehr Schwierig, vom Seiten der Politik, für diese Kinder gibt es nichts, zu viel Korruption, es gibt keine Hoffnung obwohl sie behaupten dass die Mangelernährung weniger sei, es stimmt aber leider nicht.
Die Bankdaten sind noch aktuell. Danke nochmals für Eure Unterstützung, ganz liebe Grüße aus Guatemala.

Mario Fuentes.


Bei Interesse melden Sie sich bei: Er ist der der langjährige Leiter des Arbeitskreises und Nikolaus vom Dienst
Sternsinger 2018
Sternsinger 2019

Kartoffelfest 2017