Der Pfarrkirchenrat verwaltet und betreut die Güter der Pfarre.

In seinen Zuständigkeitsbereich fallen die Instandhaltung, Renovierung, Vermietung und Verpachtung der pfarrlichen Liegenschaften, die Waldbetreuung, Fischereiverpachtung, Kirchenrechnung und Finanzierung der Pfarre. Die Mitglieder werden dem Bischof zur Ernennung vorgeschlagen - die Bestellung erfolgt alle 5 Jahre. 

Ansprechperson: Alois Mätzler