Firmung 17+


Du weißt, was du willst.

Du hast dein Leben in vielen Bereichen selbst in die Hand genommen. Du weißt, auf wen du dich verlassen kannst, und wer dich im Leben festhält.

Er ist immer da.

Auf dem Firmweg erfährst du, wie du IHN in deinem Leben finden kannst.

Ihr werdet viel erleben

Im Frühjahr 2022 werden in Altach wieder junge Erwachsene, die dann 17 Jahre oder älter sind, gefirmt. Die Firmkandidaten des Jahrgangs 2005 werden im Oktober 2021 eingeladen und melden sich persönlich im Pfarramt an. Auch ältere Jahrgänge, die noch nicht gefirmt sind können sich bis dann dort für die Firmvorbereitung anmelden.


TERMINE FIRMWEG 2021/2022

FR 15.10.2021 STARTFEST
Eintreffen ab 18:30 – Beginn: 19:00 – 20:30 Uhr
im Pfarrzentrum Altach

November – April 3x „ZU GAST SEIN“ – der Termin wird mit den jeweiligen
Hauskreisen vereinbart

SO 07.11.2021 WORKSHOP-REIHE: Fridays For Future, KIT, Amnesty International,
SO 28.11.2021 LGBTIQ, Kinderspuren, Caritas-Suchtmittelprävention
SO 12.12.2021 Pfarre Altach und Pfarre Götzis, ab 17:00 – ca. 19:30 Uhr
SO 19.12.2021 Du kannst einen der sechs Workshops beim Startfest wählen.

Jänner – März SOZIALEINSATZ – wird beim Startfest festgelegt

FR 11.03.2022 WAS MICH STÄRKT, Wanderung mit den Paten,
SO 13.03.2022 Kapelle beim Bildungshaus St. Arbogast, ab 18:00 – ca. 20:00 Uhr
FR 18.03.2022 Du kannst einen dieser vier Termine wählen und ihn
SO 20.03.2022 bei der Anmeldung bekannt geben.

SO 01.05.2022 Vorstellungsgottesdienst, 10:15 Uhr Pfarrkirche Altach

MI 25.05.2022 FIRMPROBE, 19:00 – 20:00 Uhr Pfarrkirche Altach
DO 26.05.2022 FIRMUNG, 17:00 Uhr Pfarrkirche Altach

SO 05.06.2022 ABSCHLUSSFEST, 18:00 Uhr im Pfarrzentrum Altach

Diese Termine sind verpflichtend, bei Verhinderung gibt es ein Ersatzprogramm.

Kontakt: Pfr. Rainer Büchel, Tel.Nr.: 0676/832408134

 



FAQ
Muss ich überall dabei sein?
Grundsätzlich gilt bei allen Terminen Anwesenheitspflicht. Bei begründeter Verhinderung musst du dich bei der Firmleitung (Pfr. Rainer Büchel, 0676 832 408 134) entschuldigen. Bei Hauskreistreffen ist die Entschuldigung an die Hauskreisleitung zu richten. Bei Versäumen von Veranstaltungen ist ein Ersatzprogramm im selben Ausmaß zu absolvieren. Andernfalls kann die Firmung inkl. Vorbereitung erst im nächsten Jahr gemacht werden.

Wer kommt als Pate in Frage?
Es soll eine Vertrauensperson sein, die du dir selbst aussuchst. Von Vorteil ist, wenn deine Patin / dein Pate mindestens zwei Jahre älter ist als du. Deine Eltern können das Patenamt nicht übernehmen. Dein Pate / deine Patin soll katholisch und gefirmt sein und darf nicht aus der Kirche ausgetreten sein. Wenn es nicht möglich ist, eine/n geeignete/n Paten/Patin zu finden, suchen wir gemeinsam eine Lösung.

Gibt es nicht auch eine Taizé-Fahrt zu Pfingsten?
Die Fahrt nach Taizé ist freiwillig und wird von der Jungen Kirche Vorarlberg organisiert. Die Kosten für die Fahrt, inklusive Essen und Übernachtung betragen ca. 100 Euro. Finanzielle Unterstützung ist möglich, sodass die Pfarre die Hälfte übernimmt.

Was ist, wenn ich beim Firmtermin nicht kann?
Götzis und Altach haben zwei verschiedene Firmtermine, d.h. als Alternative kann der jeweils andere Termin gewählt werden. Wenn beide Termine nicht möglich sind, finden wir eine Lösung.