Generalvikar, Dompfarrer

Termine: Mi, 25. April 2018, Di, 1. Mai 2018

Wenn ich gefragt werde, wofür es sich zu leben lohnt, dann fällt mir diese alte Klosterschrift ein: „Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden deine Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.“ Durch die Achtsamkeit, kann ich den Sinn des Lebens entdecken, ich merke, wofür es sich rentiert, Zeit zu investieren. In dieser Achtsamkeit entdecke ich auch im Dunkel des Lebens Lichtzeichen, die mich weiterführen. Kostbarkeiten werden für mich sichtbar, die ich bis jetzt nicht beachtet habe.
Wie können wir uns auf dieser Entdeckungsreise Worte schenken, die halten?