Musiker, Komponist, Texter

Termin: Mo, 06. Mai, 20 Uhr    

Ein Tag ist für mich ein guter Tag, wenn ich mit einem Lachen geweckt werde und am Abend müde und zufrieden einschlafe und während des Tages Menschen um mich habe, die mir gut tun. Wenn ich nicht auf die Uhr schauen muss. Neue Begegnungen machen die Tage auch „guter“.

Immer schon wichtig war mir: Meine Familie und meine Freunde. Die Musik. Der Kontakt zu Menschen und deren Geschichten. Zuzuhören und das Vertrauen der Menschen zu schätzen.

Darüber sollten wir reden: über das Hier und Jetzt, über die Dinge, die einen gerade beschäftigen, über Dinge, die nicht selbstverständlich sind, über die Liebe, über die Sorgen, über die Laster, über Musik

Aktuelles Lieblingswort: skurril, Leidenschaft, allad witor, döttorlo