Künstlerischer Leiter der „Montforter Zwischentöne“ und der „Tage der Utopie“

Der Schlüssel für eine lebenswerte und gelingende Zukunft liegt für mich in der Haltung und Fähigkeit zuzuhören, sich auszutauschen, in Resonanz zu gehen, zu warten und zu antworten. Mein persönlicher Beitrag ist, mit künstlerischen Mitteln dafür schöne Infrastrukturen zu entwickeln.