Zeit: Freitag, 21.09.2018 ab 16:30
Ort: Foyer der Landhauses, Bregenz (auf Karte anzeigen)

Humor verändert die Stimmung, lockt Menschen aus der Reserve, löst Spannungen und Konfliktsituationen und macht scheinbar Unmögliches unverhofft wieder möglich.

Marcel Briand - diplomierter Pflegefachmann und ausgebildeter Begegnungsclown - erzählt in seinem Vortrag „Von unverschämter Achtsamkeit“ von seinen erstaunlichen Erfahrungen im Pflegealltag, insbesondere mit Menschen mit Demenz.
Begleitet wird der Vortrag von einer Ausstellung mit Karikaturen aus der Feder von Peter Gaymann, der seit vielen Jahren gemeinsam mit dem Gerontologen Thomas Klie einen jährlichen Kalender mit dem Titel „Demensch“ publiziert. Die Bilder zeigen typische Situationen aus dem Pflegealltag - immer mit einem Augenzwinkern.

Veranstaltet werden Vortrag und Ausstellung von der „Aktion Demenz“. Sie richten sich an alle, die mit Pflege in Berührung kommen oder an Humor interessiert sind.

Vortrag

Fr. 21. September, 16.30 Uhr
Landhaus Bregenz, Foyer

Ausstellung

Öffnungszeiten: Mo - Fr, 8 - 18 Uhr
Ausstellungsdauer: bis 3. Oktober
Landhaus Bregenz, Foyer