Zeit: Freitag, 31.07.2020 ab 17:00
Ort: Pfarrkirche, St. Gerold (auf Karte anzeigen)

In Zeiten von Corona ist vermutlich bei Betroffenen von Todesfällen oder anderen Verlusterfahrungen die Trauerarbeit sehr zu kurz gekommen. Im Gehen durch die Natur, in der Wahrnehmung der verschiedenen Zeichen am Weg und in der Begegnung mit anderen Menschen wird uns eine Zeit geschenkt, in der wir der Trauer Raum geben und unserer Sehnsucht nachspüren können.

Abschließendes Segensritual in der Gnadenkapelle und kleine Agape.

Begleitung: Magdalena Burtscher,
Anmeldung erbeten: T 0680 1214 628