Zeit: Donnerstag, 11.04.2019 von 18:00 bis 20:30
Ort: Kapuzinerkloster Feldkirch, Feldkirch (auf Karte anzeigen)

Achtsamkeit - Exerzitien im Alltag

Beim Üben von Achtsamkeit versuchen wir ganz bewusst im gegenwärtigen Augenblick zu sein, kennen wir doch unsere Tendenzen, entweder in der Vergangenheit verhaftet zu sein und immer wieder über Dinge nach-zu-denken, oder aber in die Zukunft zu schweifen, zu planen, zu phantasieren oder auch zu befürchten. In diesem Präsent-Sein, im achtsamen Da-Sein im gegenwärtigen Moment öffnet sich ein Raum, in dem wir zu Hörenden werden.

In den anschließenden Betrachtungen von Bibelstellen folgen wir einem Modell, das der hl. Ignatius von Loyola in seinen Geistlichen Übungen (= Exerzitien) vorgelegt hat. Dabei wird eine Schriftstelle langsam und bewusst gelesen, quasi taggeträumt und ich begebe mich als aufmerksame/r Beobachter/in in die jeweilige Szene hinein. Dabei muss keine Leistung erbracht werden – einfach mich einlassen und schauen, was sich tut – bei dem verweilen, was mich anspricht. Denn „nicht das viele Wissen sättigt die Seele, sondern das Verspüren und Verkosten der Dinge von innen her.“ (Ignatius)

  • Zeit: Kurs in der Fastenzeit 2019 mit 6 Gruppentreffen am Donnerstag jeweils von 18.00 – 20.30 Uhr
  • Termine: 07. März / 14. März / 21. März / 28. März / 04. Apr. / 11. Apr. 2019
  • Ort: Kapuzinerkloster Feldkirch
  • Unterlagen (Mappe und CD) für das tägliche Üben zu Hause werden zur Verfügung gestellt
  • Selbstkostenbeitrag 25,- Euro
  • Begleitung: Thomas Netzer-Krautsieder, Theologe, MBSR-Lehrer (Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung), in Ausbildung zum Exerzitienleiter
  • Anmeldung bei Thomas Netzer-Krautsieder 0676 83240 1219 oder thomas.netzer-krautsieder@kath-kirche-vorarlberg.at