St. Christoph am Arlberg – Dalaas

Der „Münchener Jakobsweg“ wurde im Jahre 2003 eröffnet. Er ist durchgehend mit der stilisierten, europäischen Muschel (gelb auf blauem Grund) markiert.

Steckbrief

  • Strecke: 19,35 km
  • Gehzeit:  5,25 Stunden
  • Abstieg:  1025 m
  • Aufstieg:  90 m
  • Höchster Punkt: 1793 m
  • Niedrigster Punkt: 830 m

Wegbeschreibung

Die beschriebene Etappe ist Teil des Österreichischen Jakobsweges nach Santiago de Compostela. Sie beginnt oben am Arlberg beim Hospiz St. Christoph und führt ein kurzes Stück auf der Straße hinauf zum Arlbergpass. Hier begrüßt den Jakobspilger eine Informationstafel (soll demnächst aufgestellt werden) und der erste Wegweiser des Vorarlberger Wanderwegekonzeptes. Darauf ist der Jakobsweg immer mit der Muschel gekennzeichnet, der wir ab hier folgen können. Es geht nun links der Straße hinab in eine Mulde auf dem teilweise freigelegten historischen Arlbergweg zur Alpe Rauz. Wir queren vorsichtig die Straße und gehen über einen Wiesenweg in die Rauzbachschlucht nach Stuben hinunter. Nach der Liftstation nehmen wir den ersten Weg nach links und folgen den Wegweisern „Arlbergweg“ nach Langen. An der Straße wandern wir zur Bahnunterführung, gehen davor nach rechts aufwärts und folgen wieder dem „Arlbergweg“, teilweise auf der alten Bahntrasse und auf dem Naturlehrweg nach Klösterle.

Von der Ortsmitte Klösterle gehen wir auf dem „Sonnenweg“ Richtung Danöfen und auf der alten Bahntrasse durch eine Bogenbrücke der früheren Arlbergbahn mit Ausblicken ins Klostertal und zur Davenna-Berggruppe. Weiter führt ein Eisenbahner-Fußweg zum Bahnhof Wald mit Querung der Druckrohrleitung des ÖBB-Spullerseekraftwerks. Ab Innerwald gehen wir auf der wenig befahrenen Fahrstraße nach Außerwald zum Radonatobel, zur St.-Martins-Kapelle und dann auf einem Fußweg oberhalb der Alfenz weiter nach Dalaas.

Weitere Informationen

Es gibt eine Broschüre „Wandern auf Jakobswegen durch Vorarlberg“, in der diese Etappe beschrieben ist. Überhaupt sind alle Wanderwege auf der Online-Karte des Landes Vorarlberg einsehbar und es kann auch jeder einzelne Wegweiser angeklickt werden. Die Jakobswege sind darauf mit gelber Muschel auf blauem Grund gekennzeichnet (z. B. mit dem Fernglas-Symbol auf Detailsuche gehen: Suchthema: „Wanderroute“ Art: „Weitwanderweg“ Wanderroute: „Jakobsweg“).
Oder Sie besuchen camino-europe.eu und finden dort die Etappe St. Christoph nach Dalaas mit PDF-Karten und GPX-Tracks.

Zu folgenden Kirchen am Weg finden Sie Folder mit zusätzlichen Beschreibungen:

Karten & Co