Ideen für den Gottesdienst

Das Evangelium vom 2. Fastensonntag erzählt von der Verklärung Jesu auf dem Berg Tabor. Was heißt Verklärung?

Und wie kann die Antwort auf diese Frage in den Sonntagsgottesdienst eingebaut werden? Etwa durch eine kleine Übung nach der Wandlung. Denn "Wandlung beginnt im eigenen Herzen", so Magdalena Burtscher in ihrem liturgischen Bausteil zum 2. Fastensonntag.

Zur Kommunion gibt es eine Geschichte von Anthony de Mello.

Lesen Sie hier die Liturgischen Bausteine für den 2. Fastensonntag.