Am kommenden Samstag heißt es von 20.30 bis 21.30 Uhr: Licht aus! Und Kirchen in Bregenz sowie die Wallfahrtskirchen in Bildstein und Rankweil machen mit – der Welt zuliebe.

Earth Hour? Ja, Earth Hour und das heißt, dass weltweit am selben Tag zu selben Zeit eine Stunde lang das Licht ausgeschaltet wird. Warum? Weil damit ein Zeichen für mehr Klima- und Umweltschutz gesetzt werden soll.

Heuer findet die Earth Hour am 19. März von 20.30 bis 21.30 Uhr statt und auch einige Vorarlberger Pfarren sind mit dabei.

„Mitmachen ist Ehrensache“

Wie zum Beispiel die Kirchen in Bregenz Mariahilf und Fluh, die Wallfahrtskirche in Bildstein und die Basilika in Rankweil. Und wenn Papst Franziskus in seiner Umwelt-Enzyklika „Laudato si“ schreibt, dass das Klima „ein gemeinschaftliches Gut von allen und für alle“ ist, dann ist mitmachen, so heißt es zum Beispiel aus Rankweil, „einfach Ehrensache“.

Earth Hour für zu Hause

Das Tolle an der Earth Hour – jede/r kann mitmachen. Ideen gibt es genug. Zum Beispiel einfach mal in den eigenen vier Wänden auf elektrisches Licht verzichten und auch Fernseher, Radio, Handy und PC mal eine einstündige Verschnaufpause gönnen.