Am Samstag, 16. November, 15 Uhr, findet in der Kapelle des LKH Rankweil ein Gedenkgottesdienst für alle frühverstorbenen Kinder statt.

Der Gedenkgottesdienst soll Hinterbliebenen einen Raum und Ort für ihre Trauer geben. Er richtet sich an alle, die einmal ein Kind verloren haben, auch wenn der Verlust Jahre oder Jahrzehnte zurückliegt.

Verbunden in Trauer und Hoffnung

Die Trauer wird geteilt und von vielen getragen. Heuer steht der Gedenkgottesdienst unter dem Leitmotiv „Regenbogen – in vielen Farben verbunden“. „Trauer und Verlust verbinden uns“, sagt Krankenhausseelsorgerin Mag. Daniela Bohle-Fritz.

Anschließend findet bei der Gedenkstätte für frühverstorbene Kinder auf dem Friedhof des LKH Rankweil eine Gräbersegnung statt.

Termin

Gedenkgottesdienst für frühverstorbene Kinder
Samstag, 16. November, 15 Uhr
Kapelle des LKH Rankweil