Zeit: Mittwoch, 21.04.2021 von 17:30 bis 19:30
Ort: Cinema Dornbirn, Dornbirn (auf Karte anzeigen)

In Bezug auf Dramatik, Anspruch und formale Souveränität übertrifft Jan Komasas „Corpus Christi“ alle anderen polnischen Filme des Jahre 2019 und ist nach Pawel Pawlikowskis „Ida“ (2013) und „Cold War“ (2018) auch international höchst erfolgreich. Filmbesprechung »

„Corpus Christi“ von Jan Komasa, Polen 2019, 115 Minuten, zu empfehlen ab 16 Jahren.

Der Filmkulturclub Dornbirn zeigt den Film am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. April jeweils um 17.30 im Cinema Dornbirn gespielt (Karten unter T 05572/21973)

www.fkc.at