Der neue Spielfilm über den Schweizer Reformator Zwingli ist ab 15. November in Vorarlbergs Kinos zu sehen.

Der Schweizer Ulrich Zwingli entwickelte durch genaues Bibelstudium sozialreformerische und seelsorgerische Ideen, die zum Konflikt mit der Amtskirche führten - Regisseur Stefan Haupt drehte daraus einen zwar konventionellen, inhaltlich aber vielschichtigen und spannenden Historienfilm.

Eine Rezension von Walter Gasperi finden Sie hier >>

„Zwingli“

128 Min., deutsche Fassung,
Regisseur: Stefan Haupt
Darsteller: Maximilian Simonischek, Sarah Sophia Meyer, Anatole Taubman, Stefan Kurt, Charlotte Schwab
Altersfreigabe: ab 12 Jahren

Der Film läuft in folgenden Vorarlberger Kinos

Cinema in Dornbirn
Freitag, 15.11., 20 Uhr 
Samstag, 16.11., 17.30 Uhr
Sonntag, 17.11., 17.30 Uhr
Montag, 18.11., 20 Uhr 
Dienstag, 19.11., 20 Uhr

Riokino in Feldkirch
Freitag, 15.11., 18.30 Uhr
Samstag, 16.11., 15 Uhr
Sonntag, 17.11., 17.30 Uhr
Dienstag, 19.11., 17.45 Uhr
Donnerstag, 21.11., 18 Uhr